Sie sind nicht angemeldet.

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 2 041

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 14:35

Offiziell gibt es ja noch keine Böller, oder ?
Wir haben mal wieder einen jungen Hund, der sein erstes Silvester erleben wird.
Von mir aus könnte das ausfallen ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Nale

Leichtmatrose

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2017

  • Nachricht senden

142

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 14:51

Schonmal gelesen, dass 17% des Jahresausstoßes an Stickoxiden an Silvester geschehen? Woran das wohl liegen mag...

Ich lass die Böller dieses Jahr Böller sein und schaue mal was es so gibt zum Essen. Guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich allen hier!

LG Nale

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 17:22

Bei uns ging es merkwürdigerweise schon am Abend des 26. los. Als hätte jemand einen Sack Polenböller irgendwo ausgekippt. Oder die Leute haben die Reste vom Vorjahr verballert. Die Feuerwehr hat den ganzen Abend zu tun gehabt, mehr als an Weihnachten.

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 6. September 2012

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 18:32

Wir haben mal wieder einen jungen Hund, der sein erstes Silvester erleben wird.


Hoffentlich hat er oder sie starke Nerven.

Unsere, jetzt 5 Jahre jung, hat jedes Jahr lauthals alles verbellt. Wir haben sie auch gelassen. Besser als sich zitternd in eine Ecke zu verkriechen.

Euch allen wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr ohne viel Böllerei.

Kateker

Schatzjäger

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2006

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 31. Dezember 2017, 11:15

...
Wir haben mal wieder einen jungen Hund, der sein erstes Silvester erleben wird.
Von mir aus könnte das ausfallen ...

Kinder/Jugendliche haben immer Böller, werden immer um diese Zeit mit den Dingern spielen.
Mit Glück gibt es keien Verletzungen und es es gelingt dir als Vater die Erfahrungen weiterzugeben damit nur koordiniert gesprengt wird.
Bei unseren Jungs ist es geglückt, ähnlich dem Vater haben sie mit 16 den Spaß verloren.

Den Hund kannst du nur trainineren, desenbilisieren.
Haben wir auch gemacht. die kleinen dinger im Sommer gezündet damit der Welpe den Geruch kennenlernt und das Geknalle als Quatsch bei Toben empfindet.

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 665

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

146

Sonntag, 31. Dezember 2017, 22:09

Moin,

hier im Dorf war heute um 16:21 Uhr der erste Knaller zu hören.
Seit ca. 19:45 ist es nun aber "lauter" als in Berlin
am 1. Weihnachtsfeiertag bei Schwiegermuttern... :hey:

guten Rutsch wünscht Euch
Soricida &
»Soricida« hat folgendes Bild angehängt:
  • winter5.jpg
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 2 041

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

147

Montag, 1. Januar 2018, 08:29

Ich hatte noch nie einen so coolen Welpen, er hat sich fast nicht um das Geknalle geschert und es in Absprache mit unserem anderen Hund als "menschlichen Unfug" ignoriert. Leider waren es bei den Nachbarn dieses Jahr wieder mehr Kracher und weniger Raketen, also viel Lärm um Nichts ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

acon

Administrator

Beiträge: 928

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

148

Montag, 1. Januar 2018, 11:29

Das Durschnittsalter der kleinen Deppen bei mir war definitiv über 30... Das schöne Wetter hat wohl gestern jeden noch an die Feuerwerksstände gelockt. So viel hatte ich noch nie erlebt an meinem Wohnort.

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

149

Montag, 1. Januar 2018, 12:45

Bei uns hats die Nacht über geregnet. Zum Glück, sonst wär auch mehr los gewesen. Nach etwas mehr als ne halben Stunde war der ganze Spuk auch schon wieder vorbei.


In diesem Sinne, frohes Neues Jahr....... :hauwech:
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 6. September 2012

  • Nachricht senden

150

Montag, 1. Januar 2018, 16:09

Euch allen ein gutes neues Jahr 2018

Bei uns war es fast schon gespenstig ruhig. Unser Wauwi hat fünf Minuten die paar Raketen / Böller verbellt, hat gepinkelt und ist schlafen gegangen.

Euch wünsche ich ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.


PS So startet ein neues Jahr in Anno 1404 Venedig:
»Günter von der Bell« hat folgendes Bild angehängt:
  • Frohes neues Jahr.png