Sie sind nicht angemeldet.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 915

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:50

Anno bald nur noch online? (update!)

Laut einem Forenposting hat die FAZ ein Interview mit Adi Boiko, dem Chef von Sunflowers, geführt. Dieser äußert sich erstmals zu einem neuen Anno.

Demnach sollen künftig Annospieler ähnlich wie bei World of Warcraft nur noch online spielen. Das Klassische Game, wie wir es kennen, soll ausgedient haben.

Zitat Boiko "Mit der CD erwirbt man nur den Einstieg in ein Computerspiel, das im Internet auf der ganzen Welt gespielt wird. Nach Erwerb der Basis-CD abonniert man die weitere Teilnahme über eine Monatsgebühr.... "

[url=http://www.anno-forum.de/thread,goto-lastpost,threadid-204.html]Quelle[/url]

... Asterix würde jetzt sagen, die spinnen die Römer :bye: Anno

Edit: Der vollständige Artikel vom 23.10.06 Suchbegriff Adi Boiko, kann kostenpfichtig (2€) bei der FAZ heruntergeladen werden.

-----------
Update:
Gemäss einer offiziellen Mitteilung von Sunflowers am 23.1., wird Anno MMO und Anno 4 nicht das gleiche Spiel sein.
Die komplette Mitteilung gibt es hier.
  Ich will meinen Scout zurück :keule:

martinmartimeo

Boardsmutje

Beiträge: 971

Registrierungsdatum: 17. September 2006

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. Januar 2007, 20:54

RE: Anno bald nur noch online ?

das ist ja be***issen!

ich würde nie ein Spiel kaufen, wo ich monatlich was zahlen muss. Ich kauf mir Spiele, um auch mal Jahre später sie wieder auszukramen und zu spielen!!!

Die spinnen!

Hab letzhin erst wieder Siedler 2, die alte Version rausgekramt, was für ein Kultspiel!!!

Sf hat nen Rad ab :maeh: :maeh: :maeh:

Wenn sie das machen, haben sie mich als Spieler verloren. :heul: :heul: :heul:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »martinmartimeo« (21. Januar 2007, 20:55)


Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:22

Ungelegte Eier, ich würde mir da noch nicht unbedingt den Kopf darüber zerbrechen.
Es ergibt nur ein Magengeschwür, wer weiss was sie da wirklich ausbrüten, und ob sie dem Teil dann wirklich den Titel Anno 4 verpassen ist fraglich.


Edit: Zuviele Buchstaben
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dickerbaer« (21. Januar 2007, 21:28)


Hellchamp`

Is Seefest

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2004

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:24

vollkommender schwachsinn

als ob die damit erheblichen profit mit machen würden

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 773

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:36

nein Dickerbaer,
die hardwareanforderungen werden weiter steigen, denn schon bei 1701 kommen die anforderungen durch die grafik, nicht mehr wie bei 1503, durch die spiellogik.
und wenn schon keine spiellogik mehr da ist, dann muss es mindestens schön aussehen, nicht so eckig wie bei 1701.

Hellchamp`,
ich denke du irrst, 8.mio wow-spieler wecken begehrlichkeiten. ich hoffe nur, dass ihnen irgendwann die dummen, die sowohl zeit und geld für das spielen aufwenden sollen, ausgehen.
die rechnung ist einfach: wenn du nur 300.000 abonnenten gewinnst, dann erhälst du jeden monat bei ca. 12€/monat 3,6mio € cash. damit kannst du locker die spielwelt mit allem drum-und-dran betreiben und machst noch fett gewinn.
erst recht wenn es noch mehr spieler werden.
natürlich schaffst du es nicht mit einem anspruchsvollen gameplay 300.000 zu erreichen...

im endeffekt nur eine logische fortsetzung mit dem beschrittenen weg bei 1701.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »annokrat« (21. Januar 2007, 21:37)


Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:39

Naja, Profit sicherlich, denn wer spielen will, kauft sich ja dann monatlich sein Zeugs dazu...

Das ist doch aber schon wieder gegenüber nicht-dls'lern voll unfair... Aber in ein paar Jahren wäre ja vielleicht sogar ich soweit, dass ich Highspeed-Internet habe, aber trotzdem würd ich mich selbst bei einem Anno auf sowas nicht einlassen.

Klingt mir viel zu sehr nach "Monatsabo" und was das für's Sch... ist, kann man sich ja denken.

Würde das eigentlich wirklich dann nur im Internet gespielt werden? Dann wär's ja auch nicht besser, als irgendein Online-Game... "Nur" downloaden und dann spielen, wär ja vielleicht noch ok - aber online spielen... :nope:

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 28. November 2006

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:39

RE: Anno bald nur noch online ?

Zitat

Original von martinmartimeo
Wenn sie das machen, haben sie mich als Spieler verloren. :heul: :heul: :heul:


Sehe ich auch so. Womöglich gibts dann großzügigerweise die CD umsonst, da ja dann Monat für Monat übers Internet abkassiert werden kann.

Es bleiben Dir ja immer noch 1602, 1503 & 1701, da soll wohl für jeden von uns was dabei sein :D
  Lord_zu_Lippe

Signatur, brauche ich nicht...

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 18. September 2006

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:45

RE: Anno bald nur noch online ?

Zitat

Original von Lord_zu_Lippe
Womöglich gibts dann großzügigerweise die CD umsonst, da ja dann Monat für Monat übers Internet abkassiert werden kann.

Garantiert nicht, selbst das werden die sich nicht durch die Lappen gehen lassen!

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 28. November 2006

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:47

:cry: :cry:
  Lord_zu_Lippe

Signatur, brauche ich nicht...

acon

Administrator

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Januar 2007, 21:53

Na Ja... Es wäre gewagtes Gelände und die Chance, dass ein Flop wie ParaWorld raus kommt wäre auch wieder sehr gross. Onlinegames sind nun mal wirklich eher nur für Rollenspiele geeignet.

Sollten sich die Zukunft aber in die Onlinespiele- Richtung in allen Genres entwickeln, so sollten die Entwickler aber bitte nicht Titel fortsetzen sondern neue Namen erfinden.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:02

Das kannst Du nicht erwarten, Andre. Jede Schrottkarre verkauft sich besser, wenn sich ein sparsam bekleidetes Mädel auf der Motorhaube räkelt .... ein Spiel verkauft sich besser, wenn Anno drauf steht. Oder denkst Du, SF wird ehrlich?? :rofl:

Mr Good Luck

Vollmatrose

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 22. September 2006

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:03

Ich finde das auch voll sch...

Das ist ja übertrieben ausgedrück Wucher.Ich kauf mir das Spiel doch nicht im Handel um es dann monatlich noch weiterzubezahlen.Es wäre ja noch ok wenn es so wäre wie bei Guild Wars, was es im Handel gibt und... aber so. :nono:

Mich würdens se dann auch als Spieler verlieren! X(
  Schöne Grüße Mr Good Luck :D

MMORPG gefällig? World Of Qin 2

acon

Administrator

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:10

Zitat

Original von Mr Good Luck
Mich würdens se dann auch als Spieler verlieren! X(

Wie wollen sie dich verlieren wenn sie dich gar nicht dafür gewinnen?
Würdest du die alten Teile dann etwa nicht mehr spielen?

Mr Good Luck

Vollmatrose

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 22. September 2006

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:14

Ups, ...^^

ok soweit hatte ich nicht gedacht! :g:

Doch die alten würde ich noch spielen aber ich würde mir das neu nicht kaufen, also sagen wir es so , das sie mich nicht als spieler gewinnen würden, weil ich onlienspiel die Monatlich was kosten nicht spiele und wenn ich das spiel dann vorher auch noch im Handle bezahlen müsste...nenene! :nono:
  Schöne Grüße Mr Good Luck :D

MMORPG gefällig? World Of Qin 2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr Good Luck« (21. Januar 2007, 22:15)


Ruffnax

Ausguck

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2006

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:44

Sowas würde ich jedenfalls niemals mitmachen! Selbst wenn es dann das beste Anno aller Zeiten wäre. Halsabschneiderei!!!

FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. Januar 2007, 22:59

Ich weiß nicht, woher die Aufregung kommt. Kostenpflichtige Online-Spiele spiele ich nicht, egal ob sie Anno, WoW oder sonstwie heißen.

Mir doch egal, ob da Kunden oder Anbieter Geld in den Sand setzen... :hauwech:

Ach ja: kennt jemand den genauen Text des Interviews?

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 21. Januar 2007, 23:11

Zitat

Original von FrankB

Ach ja: kennt jemand den genauen Text des Interviews?


Ich habe eben danach gesucht, aber nichts gefunden. Überall nur Gerüchte. Heute ist jedenfalls in der FAZ ein Artikel, der sich mit WoW befaßt, er ist aber noch kostenpflichtig. Ich werde morgen noch mal nachsehen, was es damit auf sich hat.

Sparrow

Frisch Angeheuert

  • »Sparrow« wurde gesperrt

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2006

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. Januar 2007, 23:23

Zitat

"Bis 2010 wollen wir durch solche Abo-Spiele einen deutlich dreistelligen Millionenumsatz erzielen und mit 300-400 Mitarbeitern auch wesentlich internationaler operieren", führt Boiko weiter aus.

also entweder schreibt xonox jetzt texte für boiko, oder der mann hat nen kompletten realitätsverlust erlitten... anders kann ich mir diese aussage nicht erklären.
eben erst ne komplette softwareschmiede dichtgemacht, weil paraworld ein totaler schuss in den ofen war (was hier schon vor monaten, wenn nicht jahren prophezeiht wurde), anno 1701 verkauft sich auch nicht grade riesig... ja glaubt der denn im ernst, dass es seine firma 2010 noch gibt? :lol:

marcoffm

Steuermann

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2003

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 21. Januar 2007, 23:38

Zitat

Original von Sparrow
also entweder schreibt xonox jetzt texte für boiko (...)

Der war gut!!! :totlach:

XONOX FOR (sf-)PRESIDENT!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marcoffm« (21. Januar 2007, 23:38)


FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

20

Montag, 22. Januar 2007, 00:29

Zitat

Original von marcoffm

Zitat

Original von Sparrow
also entweder schreibt xonox jetzt texte für boiko (...)

Der war gut!!! :totlach:

XONOX FOR (sf-)PRESIDENT!


Lieber nicht. Wir wollen doch alle unsere Existenzgrundlage behalten. :D