Sie sind nicht angemeldet.

FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

81

Montag, 29. Januar 2007, 22:42

Zitat

Original von Moby-Dick
Wie sehr Du dieses Forum mit Scheuklappen siehst, erstaunt mich doch außerordentlich :ohoh:.

Ich setze immer die Scheuklappen auf, wenn ich hier lese. Sonst würde ich 'nen Rappel bekommen und mich nur auf sinnlose Diskussionen einlassen.

Kritik ist ja gut und schön, aber sie sollte konstruktiv sein. Und das fehlt mir hier sehr oft; das Feindbild ist ja schön festzementiert.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

82

Montag, 29. Januar 2007, 22:52

.... und ich wiederhole mich nochmal:
Wenn die Kritik nicht konstruktiv wäre, würde es keine Editoren und den Support dazu geben. Hier wird gemeckert und dann das Defizit selbst aufgefangen ... SF macht es ja nicht ... so etwas nennt man "konstruktive Kritik".

FrankB

Boardsmutje

Beiträge: 953

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2003

  • Nachricht senden

83

Montag, 29. Januar 2007, 22:58

Ja, natürlich. Deshalb wird alles, was SF macht, erst mal durch den Kakao gezogen, egal ob es gut oder schlecht ist. Grundsätzlich wird Hinterlist vermutet, Geldschneiderei, Verrat an Anno im allgemeinen und an den (wenigen) eingefleischten Experten der Annozone im Besonderen. Anno 1701 war noch nicht erschienen, da stand das Urteil schon fest. Sowas ist natürlich konstruktiv, keine Frage.

Aber... ich habe meine Scheuklappen vergessen und mich wieder mal auf eine Diskussion eingelassen, die wohl kaum sinnvoll ist. Tschuldigung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FrankB« (29. Januar 2007, 22:59)


Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

84

Montag, 29. Januar 2007, 23:06

Zitat

Original von FrankB
Aber... ich habe meine Scheuklappen vergessen .....

... keine Bange, hast Du nicht. Du trägst sie, spürst sie aber wohl nicht mehr ;).

xonox

Meister der Annorismen

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

  • Nachricht senden

85

Montag, 29. Januar 2007, 23:07

Zitat

Original von FrankB
Kritik ist ja gut und schön, aber sie sollte konstruktiv sein. Und das fehlt mir hier sehr oft; das Feindbild ist ja schön festzementiert.


Für mich gibt es da kein Feindbild. SF ist ja nun schon seit langem vom knallharten Kurs der Kundenverarsche abgekommen, obwohl sie Gelegenheit dazu hatten. Die Produkte sind qualitativ in Ordnung, was will man mehr. Gut, vielleicht ein wenig mehr Anno und weniger 3D und was der Markt so maximal hergeben könnte. Wäre schön gewesen, wenn sich SF auf den Spatz in der Hand konzentriert hätte, als sich der Taube auf dem Dach zu widmen.
Und zunächst einmal gab es dazu genügend Kritik, die weder unsachlich noch unrealistisch war.
Das sind schonmal gute Voraussetzungen, damit eine Kritik auch konstruktiv sein kann. Dazu wird sie aber erst, wenn sie von der anderen Seite auch entsprechend wahrgenommen werden will. Ein ständiges "Fokusgruppentests haben jedoch ergeben, dass..." ist jedenfalls nicht konstruktiv.

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2006

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 8. Februar 2007, 12:38

:heul: :heul: :heul:
?( ?( ?(
So soll ANNO enden??
:rtfm: :rtfm: :rtfm:

xonox

Meister der Annorismen

Beiträge: 915

Registrierungsdatum: 17. Juni 2003

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 8. Februar 2007, 13:33

@Anno1604: Kleiner Hinweis zu Deinem RTFM-Smiley: RTFM heißt Read the fucking manual! (Deutsch: Lies das verdammte Handbuch!). Der Kontext sollte schon irgendwie stimmig sein, wenn man die Dinger verwendet.

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2006

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 8. Februar 2007, 21:10

Ich konnte das ja nicht umändern! Ich werfe halt mit Handbücher nach der neuen Anno-Spiel-Art!

Santa

Schatzjäger

Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 28. August 2004

  • Nachricht senden

89

Freitag, 9. Februar 2007, 12:40

Zitat

Original von ANNO 1604
Ich konnte das ja nicht umändern!


Ich weiß nicht, ob ich das richtig verstanden habe ... aber ändern kannst du schon, über den Button "änder" an deinem Post .. ;)

Wenn du meintest, dass du den Smilie nicht ändern kannst: Benutz ihn doch einfach nicht :P

der herrscher

Insel-Eroberer

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

  • Nachricht senden

90

Samstag, 10. Februar 2007, 18:43

wenn man sich diesen threat und all die meinungen hier so durchliest traut man sich ja gar nicht irgendwas dagegen zu sagen, vor allem wenn man sieht was mit jenen passiert ist die es doch gewagt haben. :D --> :g:

na und, ich trau mich trotzdem, verlier ich eben einen zahn!

wenn anno 4 oder 5 oder 6 ein online spiel wird und mir das nicht paßt kaufe ich es einfach nicht (werd ich auch nicht, sch.... auf online spiele). deswegen muß ich aber nicht gleich sf bis in die tiefste hölle verfluchen, ist ein freies land, sollen machen was sie wollen, wenns keiner kauft haben sie eben pech gehabt!

wer anno 1701 schon als anzeichen des untergangs des abendlandes sieht sollte es machen wie der typ mit der neuen playstation oder wii auf youtube. einfach ein video posten, wo man die 1701 dvd mit einem hammer zerbröselt und vielleicht noch daruf p... oder so, würd ich mir sofort ansehen! obwohl ich 1701 mag (bin eben ein ewiger anfänger)

xonox interview war in der tat eine bereicherung, obwohl es mich eher traurig macht als fröhlich, schließlich läuft es wohl echt so...

Zitat

Ja, natürlich. Deshalb wird alles, was SF macht, erst mal durch den Kakao gezogen, egal ob es gut oder schlecht ist. Grundsätzlich wird Hinterlist vermutet, Geldschneiderei, Verrat an Anno im allgemeinen und an den (wenigen) eingefleischten Experten der Annozone im Besonderen.


natürlich, wäre ein blödes untenehmen wenn sie auf die user und nicht auf die brieftasche schauen würden (siehe microso... uups, ihr wißt schon wen ich meine)

ich find es natürlich auch schade wenn anno echt ein online spiel wird und alle die hier posten dann bei dem neuen onno ("dein name sei gesegnt, von hinten wie von vorne") forum nie mehr was sagen werden aber ich halte es da mit excalibur3:

Zitat

Entweder gefällt es mir und ich beschäftige mich damit oder es gefällt mir nicht - dann spiele ich es erst garnicht.
  ich kann aufhören wann immer ich will

Santa

Schatzjäger

Beiträge: 1 355

Registrierungsdatum: 28. August 2004

  • Nachricht senden

91

Samstag, 10. Februar 2007, 21:30

Zitat

Original von der herrscher

einfach ein video posten, wo man die 1701 dvd mit einem hammer zerbröselt und vielleicht noch daruf p... oder so, würd ich mir sofort ansehen!

Hallo der herrscher,
mangelnde Rechtschreibung kann man einem User in einem Internetforum nur schwer vorwerfen, aber es wäre nett wenn du deine an anderen Stellen verwendete Selbstzensur in Zukunft auch auf Stellen wie die hier zitierte und zensierte anwenden könntest, wir wollen uns doch gepflegt unterhalten können.
Ansonsten gilt natürlich, dass du, wie auch immer deine Meinung ist, diese hier äußern darfst. ;)

Santa

der herrscher

Insel-Eroberer

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 4. Februar 2007

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 13. Februar 2007, 00:08

ok
  ich kann aufhören wann immer ich will

Thirsty Fish

Frisch Angeheuert

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 4. November 2006

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 1. März 2007, 14:18

Das ewige Problem bei Sunflowers ist doch, dass sie aus dem Erfolg von Anno 1602 rein gar nichts gelernt haben. Hätten sie was gelernt, dann hätte Anno 1503 ganz anders ausgesehen. Und sie sind bis heute nicht klüger geworden, wenn sie meinen, man müsste da jetzt einfach nur 'nen Online-Spiel draus machen und dann würde der Rubel wieder rollen. Mir scheint, es sitzen immer noch die gleichen Ignoranten/Arroganzen in den Entscheidungsgremien wie annodazumal.
  Gutes Wetter, reiche Ernte.

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 773

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 1. März 2007, 17:19

aus dem erfolg von 1602 gab es auch nichts zu lernen, denn md hat mit 1503 einen erfolgreichen nachfolger abgeliefert. der erfolg von 1503 ist umso höher zu bewerten, weil das spiel eine rekordverdächtige fehlerhistorie hat und nie ganz fertiggestellt wurde, mal von dem macht- und intrigenhickhack ganz abgesehen.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Budgie

SeeBär

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 22. Mai 2003

  • Nachricht senden

95

Freitag, 2. März 2007, 11:05

Oh je, tut mir leid für SF, aber jemand anderes war schneller und hat schon ein Anlein-Onno veröffentlicht: http://bbo.yusho.de/de/
  The horror of reality is beyond all imagination.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 351

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

96

Freitag, 2. März 2007, 11:33

Zitat

Original von Budgie
... und hat schon ein Anlein-Onno veröffentlicht:


:totlach:

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Beiträge: 2 721

Registrierungsdatum: 29. März 2004

  • Nachricht senden

97

Freitag, 2. März 2007, 12:08

. . . na,

seht ihr - geht doch alles ;) . . .