You are not logged in.

xonox

Meister der Annorismen

Posts: 915

Date of registration: Jun 17th 2003

  • Send private message

61

Wednesday, January 24th 2007, 4:42pm

Quoted

Original von Moby-Dick
Da lanciert man doch lieber ganz sparsam Meldungen über etwas, was in fünf Jahren statt findet.


Und komisch, dass die dazwischen liegenden Meilensteine garnicht mehr so sehr das Thema sind. Über die Features, die das Addon beispielsweise zu bieten haben wird, könnte man sich ja auch auslassen. Es sei denn, das ganze wäre sehr mager.

Aber wie auch immer. Wie früh nach Release schon auf den Nachfolger geschaut wird, finde ich auch sehr auffällig. Wem das aktuelle Game noch Spaß macht oder noch Chancen sieht, dass es so werden könnte, der hat wohl kaum Lust, sich schon heute mit einem in den Sternen stehenden Nachfolger zu befassen. Aber wie es aussieht, ist das nicht großartig der Fall.

Mind

Frisch Angeheuert

Posts: 3

Date of registration: Nov 1st 2006

  • Send private message

62

Friday, January 26th 2007, 4:31pm

Türlich, damit se wieder mit jedem Sch*** Geld verdienen! ABZOCKE SOWAS! Deshalb kommt mir auch kein WOW ins Haus. Es sieht bescheuert aus und interessant können das nur Leute finden die in ihrem Schädel nix anderes als Fantasy gestalten haben. Wenn Anno nur noch Online mit Monatsbeitrag spielbar sein wird, werde ich es in Zukunft sein lassen überhaupt einen Anno Teil anzufassen.

Schade, wirklich sehr schade das sich jetzt sogar die Jungs von so einer Hirnrissigen Idee unterkriegen lassen.

Gruß

Tom Sailor

Schatzjäger

Posts: 1,102

Date of registration: Jun 7th 2003

  • Send private message

63

Saturday, January 27th 2007, 7:15pm

Ähm... Hast Du den Thread überhaupt komplett gelesen? Das Online-Spiel und ANNO 4 sind zwei paar Schuhe. Es wird nach wie vor ein gewöhnliches ANNO geben. Worüber sich die Leute hier ereifern ist, dass man jetzt massiv neue SF Produkte ins Gespräch bringt und so von den alten ablenkt bzw. zu kaschieren versucht, dass man deren Support auf ein Minimum reduziert. Nix mit 1701 Editor und Add-On. Das allerdings sind alles nur Vermutungen. Diese haben aber begründete Wurzeln...
  Tom :)

W-O-D

Team AnnoZone

  • "W-O-D" started this thread

Posts: 6,915

Date of registration: Feb 3rd 2003

  • Send private message

64

Saturday, January 27th 2007, 7:24pm

Ich zitiere nochmal aus dem Original Interview..O Ton Boiko

Quoted

Die Gedanken kreisen um das vierte Annospiel.Das werde eine besondere Herausforderung, weil es mit MMO eine neue Technik und eine neue Generation von Computerspielen repräsentiere.

Mitnichten wird da eine Trennung von Anno 4 und MMO gezogen, im gesamten Interview nicht.
Mal abgesehn davonh das weder die Technik neu ist, noch eine neue Generation darstellt. :P

Ps: wennich das Interview abgetippert hab stell ich das gern hier zur Verfügung ;)
  Ich will meinen Scout zurück :keule:

annokrat

Schatzjäger

Posts: 4,773

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

65

Saturday, January 27th 2007, 7:38pm

leutz,
es könnte einfach so sein, dass mmo für anno 4 noch nicht ausgeführt werden kann, die zeit könnte zu kurz sein. deshalb könnte es durchaus sein, dass erst anno 5 als mmo kommt.
auf alle fälle wird die sache "anno als mmo" mehr wahrheitsgehalt haben als sf dies in ihrer meldung glauben machen wollen. wenn sf ein mmo machen will, was ja nicht dementiert wurde, werden sie natürlich den besten namen, den sie besitzen, dafür verwenden und der heisst anno. oder denkt jemand, dass das dann koh 2 werden könnte, oder paraworld 2??

dass sf anno nur noch aus marketinggründen benutzt und sf die spielidee am ar_sch vorbei geht, könnte inzwischen jeder gemerkt haben.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

FrankB

Boardsmutje

Posts: 953

Date of registration: Dec 14th 2003

  • Send private message

66

Saturday, January 27th 2007, 10:30pm

Ich zitiere noch einmal Betty:

Quoted

...

Zunächst muss ganz klar gesagt werden, dass ANNO 4 und ein ANNO MMO zwei völlig unterschiedliche Projekte sind.

Related Designs arbeitet aktuell bereits am ANNO 1701 Nachfolger, aus Interviews besser bekannt als "ANNO 4".

Unabhängig davon (!) arbeiten wir - nicht Related Designs - an einem MMO Konzept. Ob, wann und wie das Gestalt annimmt, liegt noch weit außerhalb des Spekulationsbereichs.

...


Daraus geht hervor, daß es zwei Projekte gibt: Anno 4, an dem entwickelt wird, und ein MMO-Anno.

Ob und was das eine mit dem anderen zu tun hat, kann man daraus aber nicht erkennen.

Robbie47

Meereskenner

Posts: 808

Date of registration: Sep 12th 2003

  • Send private message

67

Saturday, January 27th 2007, 10:56pm

Kommt mal raus aus dem Kindergarten!

So leid es mir tut, aber ihr schiesst doch weit übers Ziel hinaus! Sunflowers ist eine kommerzielle Firma und die leben nun mal vom Geldverdienen nicht vom drauflegen.
Da "Onlinespielen" wie WoW ein Thema ist, welches man als ernstzunehmender Mitbewerber in der Branche "PC-games" wenigstens nicht verschlafen darf, hat auch SF sich hier Gedanken gemacht.
Ob es euch passt oder nicht, die haben Verpflichtungen die über das Jahr 1701 hinausgehen, Mitarbeiter die beschäftigt (und bezahlt!) werden wollen, Aktionäre die Dividenden sehen wollen.
Und dann gehört es auch dazu, sich über die übernächste ode auch über-übernächste Version ode Ausgabe eines Spieles mal Gedanken zu machen.
Die hier im Forum gewonnene Erkenntsse tragen bestimmt zur "Wahrheistsfindung" bei, aber wir dürfen nicht vergessen das ein viel größerer Teil der Annospieler allen Unzulänglichkeiten zum Trotz dieses Spiel mag und gerne spielt.
Annokrat redet zB gerne vom "ewigen Anfänger", der nie über 10.000, 20.000 oder welche Zahl auch immer Einwohner hinauskommt. Da hat er aus seiner Sicht sogar Recht, nur kann eine Firma die Angestelte auf der Lohnliste hat, Programmiere, Grafiker, Systemspezialisten, Verkäufer, Verkäuferinnen, Buchhalter und Telefonistinnen usw nicht einfach sagen: "so weit war es schön und jetztz ist Feierabend" sonder sie muss weiter, neue Möglichkeiten suchen Geld zu verdienen (jaja, de blöde Mammon...) und von Investoren frisches Kapital zu bekommen.
Ob das "Onlinespielen" dazu etwas taugt, naja, die Zukunft wird es uns zeigen. So weit auf jeden Fall denke ich nicht dass ich mich als vitueller Bauer, Zimmermann, Brauer, Pfarrer oder Wirt nicht unbedingt in "Anno Irgendwann" zurückfinden möchte.
  ....Gruß ,Robbie

_________________
.... Anno 1602
.... Das Original
_________________

W-O-D

Team AnnoZone

  • "W-O-D" started this thread

Posts: 6,915

Date of registration: Feb 3rd 2003

  • Send private message

68

Saturday, January 27th 2007, 11:13pm

Das "Prob", wenn man es mal so nennen will ist, Adi Boiko will Geld verdienen, die Spieler intressiern den aber nur am Rande, denn was diese wollen ist absolut Zweitrangig, wenn nicht sogar an letzter Stelle.
Das spiegelt auch das Interview wieder, denn sonst wäre da vielleicht mal was zu "Wie behalte ich meine Kunden langfristig" zu lesen.
Es ist aber nur davon zu lesen wieviele Millionen Umsatz mal angepeilt werden.
Das mit einem MMO viel zu verdienen ist, ist unbestritten, mit Kundenpflege aber sicherlich ebenso, vielleicht nicht ganz so viel, aber genug um weiterzu existiern allemal.
Dazu muss man aber eine Kundenpolitik haben, die für den Kunden da, und nicht auf "Ex und Hopp" ausgelegt ist. ;)
  Ich will meinen Scout zurück :keule:

FrankB

Boardsmutje

Posts: 953

Date of registration: Dec 14th 2003

  • Send private message

69

Sunday, January 28th 2007, 12:54am

RE: Kommt mal raus aus dem Kindergarten!

Quoted

Original von Robbie47
Die hier im Forum gewonnene Erkenntsse tragen bestimmt zur "Wahrheistsfindung" bei...

Glaube ich nicht. Die in diesem Forum "gewonnenen" Erkenntnisse werden möglicherweise zwar zur Kenntnis genommen, allerdings mit gehöriger Skepsis. Das ist zumindest meine Meinung.

Wer davon ausgeht, daß ein Spiel für Spezialisten programmiert werden soll, ist doch nur zu bemitleiden... Du hast völlig recht - SF muß bei Strafe seines Untergangs Geld verdienen. Das beißt sich aber gehörig mit den Auffassungen einiger hier an Bord...

This post has been edited 1 times, last edit by "FrankB" (Jan 28th 2007, 12:55am)


Moby-Dick

Schatzjäger

Posts: 2,351

Date of registration: Jun 5th 2003

  • Send private message

70

Sunday, January 28th 2007, 10:09am

So wie ich diese ganze Diskussion - siehe oben - für Zeitverschwendung halte, halte ich es für völlig witzlos, eingefleischten Fans mit wirtschaftlichen Argumenten zu kommen. Selbstverständlich macht eine Firma so etwas um Geld zu verdienen. Wenn dies aber das einzige Argument ist und gegenüber gestellt den Punkten "macht keinen Spaß, passt nicht zum Spielprinzip" usw nichts mehr zu bieten hat, dann sollte diese Firma doch lieber überlegen, Papiertaschentücher herzustellen .... die sind für die breite Masse und werden immer gebraucht ..... reinschnuffeln ist auch ohne dicke Grafikkarte dreidimensional möglich, da muss man sich als Firma auch nicht mehr anstrengen.

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,721

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

71

Sunday, January 28th 2007, 10:33am

:)
. . . naja,

selbst wenn 40% der "Annofans" unzufrieden wären und sich mit den anderen 60% gut Geld verdienen läßt - müssen die doch nicht gleich auf "Papiertaschentücher wechsel". So redet natürlich nur ein enttäuschter Kunde.
Ich bin aber immer noch der Meinung, das die große Käuferschaft nicht der verschwindende Teil derer ist, die sich in Foren aufhalten - zumindest nicht aktiv.
Und auch wenn die Zahlen, die euch nicht gefallen verschönt sein sollten (darüber brauchen wir an dieser Stelle jetzt nicht diskutieren) - in der Öffentlichkeit ist Anno 1701 ein Erfolg und da werden sie das Produkt kaum wechseln ;) und da geht die Entwicklung Zeitgemäß weiter - erst 3D - jetzt vieleicht das onlinespielen, alles was der Markt hergibt . . .

annokrat

Schatzjäger

Posts: 4,773

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

72

Sunday, January 28th 2007, 11:06am

FrankB und Robbie47,
ihr habt immer noch keinen einzigen satz, den ich zum thema sf/anno schrieb, begriffen.
nur als kurze zusammenfassung meiner auffassung: gerade weil sf geld verdienen muss, ist es sinnvoll die annospielidee zuerhalten statt sie zu einem nicht definierbaren genremix zu degradieren. noch mal: der erfolg der annoreihe bis 1503 beruht gerade darauf, dass das spiel anspruchsvoll ist bezogen auf den wirtschaftspart.
ich habe nie verlangt, dass sf für unsinnig wenige entwickelt, aber ich bin überzeugt, dass niemals was dabei rauskommen kann wenn man in fokusgruppentests irgendwelche id_ioten (<-- meine meinung) das spiel designen lässt, siehe 1701.
nach meiner überzeugung gibt es sichere 300.000 aufbaustrategiespieler allein im d-sprachigen raum, die einen 1503-nachfolger kaufen. diese spieler hätte man als stabile stammkunden erhalten und pflegen sollen. darüber hinaus hat sich bei 1503 gezeigt, dass andere auch noch kaufen. natürlich müssen dann die entwicklungskosten niedrig gehalten werden und das spiel einen längeren lebenszyklus mit entsprechenden jährlichen erweiterungen haben(4 bis 6 jahre halte ich für sinnvoll). dann können die entwicklungskosten auf 4 jahre umgelegt, die teuere engine über lange zeit genutzt werden und die addons erhöhen den umsatz beträchtlich.

die derzeitige situation von 1701 zeigt, dass die ex-und-hopp-strategie von sf nicht ohne weiteres aufgeht, ja vielleicht sogar scheitern könnte. damit würde dann euere theorie übers geldverdienen mit den massen kläglich versagen. und selbst wenn sich 1701 dank dem image von 1503 noch mal zum kommerziellen erfolg mausern wird, dann dürfte der vertrauensvorschuss vieler käufer verloren gehen, weil sie letztlich von 1701 enttäuscht wurden. excali, das sind dann genau die armen teufel, die 1701 blind gekauft haben, weil sie weder in foren noch in printmedien lesen. ein gutteil des 1701-umsatzes kommt ganz sicher von leuten, die 1701 als 1503-nachfolger sahen und nun bitter enttäuscht wurden.
und es ist jetzt noch nicht erwiesen, dass sich die dummen ernsthaft 1701 zuwenden.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

This post has been edited 1 times, last edit by "annokrat" (Jan 28th 2007, 11:06am)


xonox

Meister der Annorismen

Posts: 915

Date of registration: Jun 17th 2003

  • Send private message

73

Monday, January 29th 2007, 8:51am

Quoted

Original von Excalibur3
...in der Öffentlichkeit ist Anno 1701 ein Erfolg und da werden sie das Produkt kaum wechseln


So groß der Erfolg auch sein mag, den die Öffentlichkeit so daherglaubt, SF wird sich allein davon nichts kaufen können. Und irgendwann ist auch mal die Naivität der Öffentlichkeit ausgereizt. Trotz Billigpreis-Salami-Taktik hat das Spiel nicht die Verkaufszahlen des Vorgängers, war mehr als 3 mal so teuer und spielt international eine noch geringere (nämlich garkeine) Rolle - bei einem umgerechneten Kampfpreis von 27 €.
Garniert wird das ganze mit der Paraworld-Pleite.
Ein Anno 4 wird bestimmt irgendwann kommen. Aber nicht von SF.

This post has been edited 1 times, last edit by "xonox" (Jan 29th 2007, 8:51am)


kasul

Plankenstürmer

Posts: 31

Date of registration: Jan 9th 2007

  • Send private message

74

Monday, January 29th 2007, 9:24am

Pfft. Wenns ganz böse kommt, schreiben wir halt selbst eins...

Wie wärs mit "Onno"? :D
  ERR7353:signature not found error

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,721

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

75

Monday, January 29th 2007, 10:33am

Quoted

Original von kasul
Pfft. Wenns ganz böse kommt, schreiben wir halt selbst eins...

Wie wärs mit "Onno"? :D


. . . au ja,

das wäre schön - da würde ich endlich einen jubelnden annokrat/xonox usw kennen lernen ;)

Quoted

Ein Anno 4 wird bestimmt irgendwann kommen. Aber nicht von SF.


...ja das kenne ich, wie die Prophezeihungen - 1701 kommt garantiert nicht pünktlich - wer weiß ob mit MP usw (hab gerade in den Archiven gestöbert) - danke reicht ;) . . .

This post has been edited 1 times, last edit by "Excalibur3" (Jan 29th 2007, 11:24am)


Moby-Dick

Schatzjäger

Posts: 2,351

Date of registration: Jun 5th 2003

  • Send private message

76

Monday, January 29th 2007, 12:03pm

Quoted

Original von Excalibur3

Quoted

Original von kasul
Pfft. Wenns ganz böse kommt, schreiben wir halt selbst eins...

Wie wärs mit "Onno"? :D


. . . au ja,

das wäre schön - da würde ich endlich einen jubelnden annokrat/xonox usw kennen lernen ;)


.... dann überlege einmal, ob Du mit diesen Diskussionsverhältnissen nicht auch meinen Job übernehmen willst. Eine Community, in der jeder jubelt und ausnahmslos einem Publishergott huldigt, wäre nämlich zum Gähnen und nicht mehr mein Arbeitsfeld. ;)

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,721

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

77

Monday, January 29th 2007, 12:30pm

. . . nee - nee,

mach mal deinen Job selbst ;) - soviele Jubler gibts hier ja garnicht und wenn die dann auch noch weg sind stimmt dann eurer Diskussionsverhältniss wieder - nämlich nur Kritiker unter sich und selbst das Andere nicht akzeptierend . . .

xonox

Meister der Annorismen

Posts: 915

Date of registration: Jun 17th 2003

  • Send private message

78

Monday, January 29th 2007, 12:34pm

Quoted

Original von Excalibur3
...ja das kenne ich, wie die Prophezeihungen - 1701 kommt garantiert nicht pünktlich - wer weiß ob mit MP usw (hab gerade in den Archiven gestöbert) - danke reicht ;) . . .


Du nennst es Prophezeiung, ich nenne es Gegenpol. Schau doch auch mal ins Archiv der SF-Verlautbarungen.

Moby-Dick

Schatzjäger

Posts: 2,351

Date of registration: Jun 5th 2003

  • Send private message

79

Monday, January 29th 2007, 12:42pm

Quoted

Original von Excalibur3
... und selbst das Andere nicht akzeptierend . . .

Wie sehr Du dieses Forum mit Scheuklappen siehst, erstaunt mich doch außerordentlich :ohoh:. Hier gab es immer Kritik, aber es gab hier auch Editoren 1503 und 1701 und den Support dazu. Das heißt, die Spiele wurden auch bejaht und angenommen (sonst würde ja keiner dazu was basteln und das Gebastelte benutzen).
Ich finde es so absolut kurios, das ein kreativer Mensch wie Du in dieser Sache nur Schwarz-Weiß sieht :konfus:.

Excalibur3

R.I.P treuer Freund

Posts: 2,721

Date of registration: Mar 29th 2004

  • Send private message

80

Monday, January 29th 2007, 12:59pm

. . . nunja,

solche muß es wohl auch geben. Bei einem Spiel reicht mir Schwarz/Weiß. Entweder ich spiele es gerne oder nicht. Von einem ach "wäre doch..." habe ich nix. Entweder gefällt es mir und ich beschäftige mich damit oder es gefällt mir nicht - dann spiele ich es erst garnicht.
So einfach kann man es sich machen und ich fahre damit ganz gut - es ist halt ein Spiel/Unterhaltung, warum soll ich mich z.B. ständig über ungelegte Eier aufregen (das kommt nicht/das wird nix/ die machen sowieso nur Murchs /das gefällt mir nicht und jenes....) . . .

So, nun hab ich euch genug strapaziert ;) - zum Thema selbst hab ich nix mehr zu sagen . . .

Quoted

...und da geht die Entwicklung Zeitgemäß weiter - erst 3D - jetzt vieleicht das onlinespielen, alles was der Markt hergibt . . .