Sie sind nicht angemeldet.

drahtwurm

Team AnnoZone

  • »drahtwurm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 10. April 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. November 2006, 17:03

Patch für Anno 1701 angekündigt!

Wie gerade im offiziellen 1701 Board von Nadine Knobloch angekündigt wurde, wird an einem Patch gearbeitet.

Zitat von Nadine Knobloch
Neben den Fixes und Verbesserungen wird es wahrscheinlich auch noch mindestens ein Goodie geben.

Na das hört sich doch schon mal positiv an! Weiter So! :up: :up: :up:

Hier der Link zur Meldung!


Hans der Drahtwurm

martinmartimeo

Boardsmutje

Beiträge: 974

Registrierungsdatum: 17. September 2006

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. November 2006, 17:04

RE: Patch-Infos...

naja, jetzt gibt es die Info doppelt, hält besser! :)

Finde es gut, dass da Patch auch eine Überraschung drin hat, dann installiert man es wenigstens.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. November 2006, 17:14

... ups .... da ist mir beim Zusammenfügen Bomi´s Hinweis verloren gegangen .... das muss ich aber nochmal üben :worry:, sorry.


Edit:
achso, Du hast zeitgleich gelöscht .... na dann :g:

Bomi

Meister der Kleintools

Beiträge: 3 178

Registrierungsdatum: 2. Mai 2003

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. November 2006, 17:15

Zitat

Original von Moby-Dick
... ups .... da ist mir beim Zusammenfügen Bomi´s Hinweis verloren gegangen .... das muss ich aber nochmal üben :worry:, sorry.

Ich habe den gerade gelöscht, weil ich dachte, dass dann der ganze Thread wechgeht :rofl:
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

Daniel d'Artois

Insel-Eroberer

Beiträge: 419

Registrierungsdatum: 12. September 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. November 2006, 17:17

Das ist doch einfach Unglaublich, wie schnell die Entwickler arbeiten!

Kaum ist Anno raus, soll "angeblich" noch ein AddOn rauskommen und ein Patch!

..Ich hoffe mal, dass sie sich nicht überarbeiten! :hey:
  Mit freundlichen Grüßen, Daniel d'Artois,
bekannt wie die tratschende Heiligen-Tante aus Anno 1404!

* http://www.youtube.com/user/dangerniel01?feature=mhee *

Tom Sailor

Schatzjäger

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 7. Juni 2003

  • Nachricht senden

6

Freitag, 24. November 2006, 18:33

Naja... Es ist nur die Ankündigung eines Patches. Bis der released wird kann noch einige Zeit ins Land gehen. Also erstmal abwarten. Das Goodie können auch einfach beleuchtete Hausfenster bei Nacht sein. Ein echtes, neues Feature à la Schiffsverkauf o.ä. würde es wohl kaum per Patch geben. Aber wie sagte doch Nadine einst: "Lasst Euch überarschen!" ;) Ich warte gespannt.
  Tom :)

Bomi

Meister der Kleintools

Beiträge: 3 178

Registrierungsdatum: 2. Mai 2003

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. November 2006, 03:07

Zitat

Original von Tom Sailor
Schiffsverkauf

Wer zum Teufel braucht das? Das Spiel hat wirklich genug andere Macken, als dass man sich um sowas Gedanken machen müsste. Ich brauch auch keine neuen Szenarien oder so - vernünftige Handelsrouten würden völlig ausreichen. Und wenn unbedingt ein "Goodie" dabei sein muss, dann bitteschön ein Wirtshaus oder eine Wassermühle :D
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 775

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. November 2006, 05:11

Bomi, du träumst!
intensivste, gut designte fokusgruppentests haben höchstwahrscheinlich ganz klar ergeben, das handelsrouten mit mehr als einer transportierten ware und mehr als 2 häfen von keinem ewigen anfänger benötigt werden, würde sowieso die ewigen anfänger masslos überforden und würde somit der grenzenlosen anfänger- und einsteigerfreundlichkeit extrem widersprechen. deshalb hat sf gezielt darauf verzichtet.
ebenso würde eine wassermühle zu grenzenloser konfusion bei den ewigen anfängern führen, schliesslich gäbe es dann den zwang im baumenü aus 2 möglichkeiten (wind- und wassermühle) zu wählen, wobei man bei der wassermühle noch erkennen müsste, dass sie zwingend an einem fluss gebaut werden muss.
auch du wirst verstehen, dass dies kaum als anfängerfreundlich bezeichnet werden könnte. deshalb hat sf aus gutem und leicht erkennbaren grund auf die wassermühle verzichtet.

vom patch kannst du eigentlich nur eine weiter gesteigerte anfängerfreundlichkeit erwarten, schliesslich ist das die kerneigenschaft des neuen so genannten annos.
wünschenswert wäre ein besseres balancing, in dem bau- und unterhaltskosten komplett abgeschafft würden.
such dir doch ein anderes, für deine wünsche besser geeignetes spiel, wenn dir das nicht passt. du gehörst zu den hardcore-gamern, die noch nie eine relevante kundengruppe waren, verschone sf mit deinen ausgefallenen extremwünschen.
gewöhne dich daran, 1701 ist für die breite masse, und NUR für die.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. November 2006, 09:07

Zitat

Original von annokrat
vom patch kannst du eigentlich nur eine weiter gesteigerte anfängerfreundlichkeit erwarten, schliesslich ist das die kerneigenschaft des neuen so genannten annos.


Das dürfte aber schwierig mit der Umsetzung werden, denn ein Paket Buntstifte kann man nicht aus dem Netz saugen :scratch: .

TELEKOM

Insel-Eroberer

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 27. März 2004

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. November 2006, 10:27

Zitat

Original von Bomi

Zitat

Original von Tom Sailor
Schiffsverkauf

Wer zum Teufel braucht das? Das Spiel hat wirklich genug andere Macken, als dass man sich um sowas Gedanken machen müsste. Ich brauch auch keine neuen Szenarien oder so - vernünftige Handelsrouten würden völlig ausreichen. Und wenn unbedingt ein "Goodie" dabei sein muss, dann bitteschön ein Wirtshaus oder eine Wassermühle :D


Kann da Bomi nur zustimmen,die Handelsrouten nerven mich derzeit ganz schön. :aua:

War zwar Betatester und habe mehr als 1 zusätzliche Anlegestelle pro Insel gefordert,aber wie man sieht nicht geschafft das zu erhalten.Aber noch ärgerlicher ist es pro Handelsroute nur 4 Güter handeln zu können,da nutzt es auch nicht noch so viele Schiffe einer Route zuzuordnen.
Leider ist mir das in der eingeschränkten Betaversion nicht so aufgefallen,erst jetzt wo die Welten bevölkerungsreicher werden ist das mehr als hinderlich.

Verstehe Bomis Handelsroutenproblematik voll und ganz.

Bomi

Meister der Kleintools

Beiträge: 3 178

Registrierungsdatum: 2. Mai 2003

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. November 2006, 11:40

Zitat

Original von TELEKOM
da nutzt es auch nicht noch so viele Schiffe einer Route zuzuordnen.

Das ist doch sowieso der größte Humbug. Da hätte man auch einfach ins Schiffsmenü einen Button "Route kopieren von" mit Schiffsauswahl einbauen können, das wäre einfacher gewesen, als diese Zuordnungsfummelei. Zumal mehrere Kähne auf einer Route außer der Ansage "Eine Handelsroute transportiert keine Waren" absolut nix bringen, weil die Kähne irgendwann im Pulk tuckern und sich gegenseitig die Ladung wegnehmen :maeh:
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

Tom Sailor

Schatzjäger

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 7. Juni 2003

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. November 2006, 13:38

Was zum Geier willst Du mit der Wassermühle? Dafür gibt es gar keine passenden Flüsse. Beim Wirtshaus stimme ich Dir zu. Das als DZ Ersatz, sodass man nur noch ein DZ pro Siedlung bauen muss, wäre echt klasse. Ich hasse diese riesigen Löcher, die die DZs in die Siedlungen reißen :maeh: Ich gehe aber bei dem Goodie nach wie vor von einer weiteren Ausreizung der Grafikengine aus. Vielleicht k*cken die Einwohner ja jetzt an den Sockel der Statue, wenn sie aufgebracht sind.
  Tom :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom Sailor« (25. November 2006, 13:39)


annokrat

Schatzjäger

Beiträge: 4 775

Registrierungsdatum: 15. November 2003

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. November 2006, 14:01

Bomi,
die handelsrouten vom schiff zu trennen ist im prinzip so ziemlich die einzige echte annomässige innovation, die 1701 erbringt.
sie ist sehr hilfreich in kriegerischen auseinandersetzungen, weil du beim verlust des schiffes die route nicht verlierst.
ich denke, dass die miserable ausführung der handelsrouten nicht zwangsläufig mit der trennung route/schiff zusammen hängt.
dein vorschlag mit dem kopieren funktioniert bei schiffsverlust nur sehr eingeschränkt.

TELEKOM,
es waren definitiv beliebig viele anlegestellen pro insel von dirk angekündigt worden.
inzwischen sehe ich das aber als reine reaktion auf unsere entrüstung nach dem wir erfahren mussten, dass es nur noch ein kontor pro insel geben wird.
so gesehen solltet ihr froh sein, dass es überhaupt eine anlegestelle gibt.
im übrigen zeigt sich, dass diese eine anlegestelle nicht sehr anfängerfreundlich ist, denn offensichtlich ist der verwendungszweck für durchschnittliche 1701-spieler nicht ersichtlich. würde man mehrere anlegestellen bauen können, hätten wir threads, in denen sich spieler beschweren würden, dass sie nicht mehr als 3 anlegestellen neben das kontor bauen können und dann keinen platz mehr haben für die werft.

@all,
wenn ich bestimmte dinge betrachte:
-merkwürdige inseln mit gebirge ringsrum damit man ja nicht überall küstengebäude setzen kann
- den mangel beliebig viele kontore setzen zu können
- die völlige wirtschaftliche unfähigkeit der ki
- die primitiven handelsrouten
- kleine inseln und kleine spielwelten
- extrembelastung auch bei supersystemen
- kein pflanzen mehr
dann entsteht für mich der eindruck, dass 1701 auch nur ein sehr mässiges stück software ist, bei dem die mängel lediglich zum feature gemacht wurden um alles besser zu verstecken. ich halte das alles inzwischen für grundsätzliche konstruktive mängel, die es nicht zulassen sie generell abzustellen.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Moby-Dick

Schatzjäger

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 5. Juni 2003

  • Nachricht senden

14

Samstag, 25. November 2006, 17:00

Die Speicherung von Handelsrouten unabhängig von einem Schiff, die problemlose Zuordnung einer gespeicherten Route und eine zweckmäßig-pragmatische Verwaltung der Routen gibt es bereits in Patrizier2 .... warum eigentlich das Rad neu erfinden, es kommt sowieso was Eckiges dabei raus.

ChackZz

Leichtmatrose

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 24. November 2006

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. November 2006, 13:12

Man kann nur hoffen, dass sie etwas gegen die unerklärlichen Performanceeinbrücke ab 2000+ Einwohnern unternehmen, kann ja nicht sein, das man mit einem sehr guten System (3700+,2GB RAM, 6800Ultra) fast nur Standbilder auf der Hauptinsel hat (5fps)..

Santa

Schatzjäger

Beiträge: 1 356

Registrierungsdatum: 28. August 2004

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. November 2006, 13:32

Zitat

Original von ChackZz
Man kann nur hoffen, dass sie etwas gegen die unerklärlichen Performanceeinbrücke ab 2000+ Einwohnern unternehmen, kann ja nicht sein, das man mit einem sehr guten System (3700+,2GB RAM, 6800Ultra) fast nur Standbilder auf der Hauptinsel hat (5fps)..

Wahrscheinlich spielst du auf "sehr hoch" ... dann stell das halt runter. Also bei 2000 Einwohnern merke ich noch nichts deutliches.

Problematisch wird es ganz gewaltig bei mehreren Siedlungen, wenn die Karte zu 80% voll gebaut ist.

ChackZz

Leichtmatrose

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 24. November 2006

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. November 2006, 13:42

Zitat

Original von Santa

Wahrscheinlich spielst du auf "sehr hoch" ... dann stell das halt runter. Also bei 2000 Einwohnern merke ich noch nichts deutliches.

Problematisch wird es ganz gewaltig bei mehreren Siedlungen, wenn die Karte zu 80% voll gebaut ist.


Joa, und auf "sehr niedrig" und 800x600 ändert sich leider gar nichts. Das ist ja das Problem ;)
Bin ja da laut Forum auch nicht der einzige:
http://forum.sunflowers.de/showthread.php?t=13710

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChackZz« (26. November 2006, 13:44)


Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 28. November 2006

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. November 2006, 15:06

Ich muß leider auch sagen, dass die Probleme mit der Rückelgrafik bei großen Städten, bzw. ausgebauter Inselwelt keine Seltenheit sind.
Habe selbst knapp 4500 Aris, 3 Gegner, die 4 Völker, den Händler und natürlich meinen speziellen "Freund" Ramirez eingechaltet.
In mittlerer und hoher Zomstufe habe ich den Eindruck einer Zeitlupenfunktion.
Ich spiele in 1024x768 ohne Wasserspiegelungen, Bloom etc.

Athlon 3700 2GB Ram Geforce 7800GT Grafik - das sollte eigentlich reichen - eigentlich

Lord_zu_Lippe
  Lord_zu_Lippe

Signatur, brauche ich nicht...

Narloxon

Plankenstürmer

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 21. November 2006

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Dezember 2006, 17:54

Na toll. Man kann jetzt wieder Bäume pflanzen. :rolleyes: Sowas sinnloses.


Aber sonst hört sich das ganze sehr gut an. 8)