Sie sind nicht angemeldet.

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. November 2015, 12:48

Wiedereinstieg 1701

Moin.

So Bär, von was bräuchtest du denn im Falle des Falles Bilder? Also wenn das Ernst gemeint war.

Ich muß mich auch erstmal wieder ein bischen reinfinden. Hatte gestern noch zwei Stunden und habe da die ersten drei Szenarien mal angespielt. Habe ich dem 1701-Leif nicht vor knapp zehn Jahren schon mal dabei geholfen, seine Siedlung für den Besuch der Königin fit zu machen? Meine Güte, hat der gewirtschaftet :totlach: ...

Ja, macht durchaus wieder Spaß. Positiv aufgefallen: Ein Klick, die Farm steht. Keine Anflanschen von Feldern. Ruhiger ist es. Es wirkt weniger hektisch, da wie im anderen Beitrag erwähnt u.a. kein Würfeln vorhanden ist. Aufträge erscheinen mir viel seltener. Entweder ist es komfortabler oder es fehlen Features wie in 1404, jedenfalls repariert die Bevölkerung beschädigte Häuser (kein extra Zimmermann erforderlich). Ruhm, Errungenschaften, das alles ist nicht vorhanden und so kommt es mir vor, als sei man mehr damit beschäftigt, seine Siedlung hochzuziehen und nicht mit anderem Kram. 1404 werde ich deswegen nicht weniger lieb haben, aber es fällt mir sofort auf, daß 1701 eine ganz andere Stimmung verbreitet. Oder ne ganz andere Umgebung bietet, wie auch immer.

Paar Fragen werde ich noch haben, die dengele ich dann hier rein. Eine Frage hat sich mir gestern schon gestellt, als ich mal kurz ins Endlos reingeguckt habe. Und zwar hat mich interessiert, ob es einen Unterschied macht, ob man ein Endlosspiel im Hauptspiel oder mit dem Addon beginnt. Also das sich inhaltlich nichts geändert hatte bzgl. neuer Gebäude oder Ketten, ist mir noch in Erinnerung, aber mir war nicht klar, ob vielleicht das Addon auf einen anderen Stand gebracht wurde von RD. Andere Werte in den Spieldateien (durch Patches zB.) oder sonstwas. Allerdings habe ich Fluch des Drachens noch nicht gestartet nach der Installation, kann nicht mal sagen, ob es da überhaupt einen Button für Endlos gibt.. oder nur die Kampagne. Gucke nachher.

Ahoi.

Zedeg

Is Seefest

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. November 2015, 16:29

Sollte etwas geändert worden sein, dann wäre diese Änderung so minimal ausgefallen, dass sie nicht bemerkbar ist. :hey: Du bekommst bei einem AddOn-Endlosspiel drei neue mögliche Computergegner, neue Zierelemente, eine neue Naturkatastrophe sowie neue Aufträge mit sonst nicht erhaltbaren Schiffen. Aber sonst...
 
Journalisten erkundigen sich bei Wissenschaftlern meist nicht nach Grundlagen, sondern eher nach Ergebnissen und Folgerungen. Das erklärt womöglich auch, warum sich Forschungsberichte in den Medien so häufig als feststehende Erkenntnisse lesen, nicht aber als Ideen, Entdeckungen oder Indizien, um die es sich genau genommen in den meisten Fällen handelt. -Axel Bojowski

Dorimil

Insel-Eroberer

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 16. September 2009

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. November 2015, 17:41

Die Schiffe sind nicht uninteressant! ;)
Map-Nummern findet man mit etwas Sucharbeit noch bei Goneflowers.
Spiel gleich ein schweres Spiel ohne Gegner, damit schaltest Du die möglichen Erfolge direkt auf Gold frei (ohne erst Bronze und Silber zu machen)
  Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter!

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. November 2015, 17:44

Ah ja, die Dschunke! Das alleine ist schon mal ein Grund, falls später mal die Schiffe knapp werden sollten. Die Beschränkung auf 40 oder 50 besteht doch noch?! Hat sich die Endlosspiel-Frage also schon erledigt, wird übers Addon dann gestartet. Und warum nicht mal ein neues Zierelementchen (Entchen??!) setzen, wenn es welche gibt. :hey:

Die Fluch-Kampagne habe ich damals eh nicht mehr gespielt, soll aber sehr gut sein. Wird auch nachgeholt.

**edit: ey, das war ja klar, das du hier ne Minute vor mir auch wieder auftauchst.. 8|

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 1. Dezember 2015, 06:50

So, muß zwar erst um 9h zur Arbeit, stehe aber lieber 3h früher auf, bevor dieser Domiril aus seinem Domizil kommt. :hey:

Ne, also. Wieder ne Frage aufgetaucht, die aber auch erst später für das große Endlos relevant wird. Wenn ich mir dann ne Karte zusammenbaue, müßte ich alle 4 Neutrale in die Map reinquetschen, da ja vorher nicht klar ist, auf welche Spezialität es meine Einwohner abgesehen haben? Mmmh, lecker Talismane!!! :D Die kleinen Inseln nehmen ja nun nicht viel Platz weg, aber wenn ich sagen wir nur einen Neutralen mit aufnehme, generiert 1701 dann auch nur das Bedürfnis nach dem Angebot dieses einen? Weiß das noch jemand?

Ich bin gestern übrigens seit langem mal wieder in einem Anno in die Verlegenheit gekommen, Betriebe stilllegen zu müssen. Hätte ich ja gar nicht mehr für möglich gehalten. Drehst die Steuern hoch und was kommt? Paar Mücken mehr. Pflanzt noch ein paar Häuser hin und was kommt? Paar Mücken mehr. Erst stilllegen von Eisenmine, -schmelze, Holzfäller usw. brachte dann mal richtig +100 oder so, fand ich gut. Das lag aber auch daran, daß ich dem Händler gar nichts verkaufen konnte wie im Nachfolger. Also am Kontor werde ich natürlich was los, mein volles Schiff direkt bei sich leerkaufen wollte er aber nicht. Schweinebacke.

So, traue mich gar nicht, jetzt auf Enter zu drücken. Kommt mir dieser Plurazedil wieder zuvor? Hat er es wieder geschafft, sich dazwischen zu beamen? Spaaaaaaannend!!! GO!! :wedel:

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 19:20

Na gut, Doropesch, komm bitte wieder rein. Du bist der letzte verbliebene User neben mir. :wedel:

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 22:27

Na dann spaaaaaaanne eben ich mal kurz dazwischen...

Obwohl Anno 1701 ja eigentlich insgesamt zu einfach ist,
war der Verkauf von Überschüssen doch schwieriger als in Anno 1404.
Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich erst in allen Kontoren nachgeschaut habe,
welche Waren sie einkaufen würden, dann schnell ein Schiff beladen und losgesegelt bin.
In der Hoffnung mit diesen Waren noch vor dem Händler anzukommen...
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 08:54

Moin.

Ich mache ja jetzt vor diesem größeren Endlosspiel noch eines auf schwer, um mal die ganzen Spielmechaniken wieder reinzukriegen. Quasi mit den Zielen, die alle goldenen Medaillen bringen. Und ja, wenn man da mit 15k Talern anfängt, ist der Einstieg doch merklich hakeliger. Wenn da nicht alle halbe Stunde mal durch einen Händlerauftrag paar Mücken rumgekommen wären, wäre ich trotz Kontorverkauf einige Male pleite gegangen. Aber jut, habe es ja auch seit 7 oder 8 Jahren nicht mehr angefaßt. :)

Ob es generell zu einfach ist, kann ich noch nicht sagen. Was ich oben schon mal andeutete, es geht auf jeden Fall fluffiger von der Hand. Sind ja auch weniger bzw. nicht so aufwendige Ketten. Kein Ruhm, keine Items, keine Expedition, kein Orient, kein Glas, bauen und Ergebnis sehen. Und ich spiele wie damals wieder nach Augenmaß, gucken, was kommt beim Kontor an. Also ohne Rechner.

Dorimil

Insel-Eroberer

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 16. September 2009

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 16:33

mit dem Addon kamen bei einigen Erfolgen noch die Platinvariante dazu, weiß aber aus drm Kopf nicht mehr bei welchen.
Aber 10k Einwohner auf schwer...daran spielst Du schon ne Weile.

Der Witz an 1701 war ja, daß man ein schweres Spiel (für die Erfolge) erstellen konnte, ohne einen Gegner auf der Karte. Lediglich der Pirat war noch da, aber der durfte auch auf einfach stehen.

Zu den Waren für Kaufleute/Adlige: Wenn Du nur einen NPC einstellst, dann bekommst Du auch dessen Ware zwingend als Bedürfnis. Es gab einen Bug im Spiel, daß das nicht der Fall sein konnte. Selten, aber kam vor. Dennoch ist das Spiel dann nicht verloren, da die Versorgung sowieso hauptsächlich über den Einkauf an vielen Kontoren erfolgte.
Die kleinen Inseln, die man statt der NPCs bekommt sind aber nicht der Rede wert. Ich habe immer mit mindestens zweien der NPCs gespielt...damit der "Überraschungseffekt" bleibt (was ist es denn nun! :D )
  Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter!

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 17:00

Ist mir auch aufgefallen, auf schwer muß nicht zwingend jemand dabei sein, der schwer ist. :hey:

Piraten gehen mir aufn Senkel. Fast jede Route geht einmal an seiner Insel vorbei, bumm, bumm, bumm. Konnte man denn bei 1701 nicht ausradieren? Allerdings brauche ich ihn vielleicht nochmal für den kupfernen Sudkessel. :konfus:

Am meisten am rumprobieren bin ich aber an was ganz anderem: Wie die Stadt aufbauen? Die Inseln sind auf schwer nunmal nicht nur groß und grün und das Dorfzentrum nicht gerade klein. Einmal Senat, Kirche, Kultur und Schule drum, passen da auch kaum noch Häuser hin. Werde jetzt in einer anderen Ecke nochmal neu beginnen.

Übrigens kam der Dschunkenauftrag vorhin bei mir auch. Also im Hauptspiel, muß man wohl nicht zwingend über's Addon spielen (was ich dann aber dennoch tun werde).

Dorimil

Insel-Eroberer

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 16. September 2009

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 17:06

Den Piraten kann man ausradieren ja. Kostet aber etwas Geduld und ein paar Landeinheiten, sowie Kampfschiffe, die den Hafen abriegeln. Du darfst dann seinen Schatz einsammeln und bekommst die Insel mit einer unendlichen Edelsteinmine.

schau mal bei goneflowers nach, da gab es threads wo Kartennummern gesammelt wurden. Da sind dann schon Inselwelten dabei, wo man zwei größere Städte aufbauen kann, die jeweils so 10k Einwohner fassen (für den Normalspieler). Rekord waren wohl ca. 38k auf einer normalen Inselwelt.
  Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter!

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. Dezember 2015, 18:04

Ach guck an, ne Edelsteinmine. Tja, wenn man immer nur Inselwelten vollbaut, kriegt man wohl so einiges nicht mit vom Spiel. :)

Und kann man außer ausradieren sonst irgendwie mit dem 1701-Hassan aufn grünen Zweig kommern? Auch so ne Art Verbrüderung? Alles schon so lange her. Bin aber gestern schon mal paar Seiten im UBI-Forum unterwegs gewesen, standen auch einige interessante Sachen drin.

Ach so, wegen der Karten-Nr.: Die sind im Moment erst mal nicht so wichtig. Das große Endlos würde wenn wahrscheinlich eh auf einer im Editor zusammengeklöppelten Karte stattfinden. Glaube, die Standard-Maps sind dazu einfach zu klein, trotz Einstellung "riesig".. Ich baue dann zwar wie in den anderen Teilen alles dicht, aber es sollen halt auch immer Straßen vorhanden sein, Medikus, Feuerwehr usw., womit wir wieder bei meinem Credo wären: Ne Million Einwohner, ja, aber optisch ansprechend.

Im Moment versuche ich gerade so' Mittelweg zu finden, Waren so auszutarieren, daß die Ratten nicht anne Nase lang auftauchen. Fressen mir meinen guten Marmor weg :lol: .

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. Dezember 2015, 10:15

Mädels, ich weiß ja nicht, wie's bei euch aussieht. Hier ist jedenfalls... WOCHENENDE!!! :hauwech:
Natürlich bin ich aber nicht hier, um euch mit derlei Information zu quälen, sondern, um in etwas in Erfahrung zu bringen. Als gestern einer der zahlreichen Wirbelstürme über die Inselwelt ging, stellte sich schlagartig die Frage, ob nicht 1701 widerum auch jenes Spiel gewesen ist, wo NPCs genau dadurch vernichtet werden konnten. Ich hoffe doch, meine Erinnerung täuscht mich da?! Also speziell geht's natürlich um Kolonialwaren-Lieferanten, die von der Map gefegt werden könnten. Hm.
Daran schließt sich auch die nächste Frage an: Wenn ich besagten Lieferanten mit Warenlieferungen dazu gebracht habe, mit mir zB. Talismane zu handeln (da kam glaube ich auch so ne Meldung, daß die Art des Handelsvertrages nun ein anderer/besserer/.. sei), kann man dann die ursprüngliche Warenlieferung einstellen? Konkret: Mit Stoffen zugeschmissen, um seine Gunst zu erhalten, Kolo.-Waren zu handeln. Nachdem dies geschehen ist, könnte ich die Handelsroute jetzt zurückfahren auf nur-Talismane-Einkauf oder braucht der Handelspartner dann doch immer wieder mal ein paar Waren von mir, um den Status zu erhalten? Meine ja nicht, aber Fragen koscht ja nix. Noch nicht. :)

PS: Durch die vergrößerte Schrift oben ist leider jetzt immer ein Versatz hier drin. Habe nicht mit Absicht solche Lücken gelassen. Aber das ist es mir wert, nicht jeder hat Freitag-Vormittag schon WOCHENENDE!!!!! :jaaaaa:

chippy

SeeBär

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 9. November 2008

  • Nachricht senden

14

Freitag, 4. Dezember 2015, 10:46

Sobald du die Verbrüderung hast brauchst du nur noch die Kolos abzuholen.

Und das Katastrophen Völker vernichten habi ich seit erscheinen noch nicht gehört.

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

15

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:10

Ok, doch getäuscht. Mir war so, als hätte ich vor fast einem Jahrzehnt mal aufgeschnappt, KI-Mitspieler seien durch einen Wirbelsturm ins All gesaugt worden.

Und die Talisman-Frage ist damit auch geklärt, danke.

Wochenende.. :lol:

chippy

SeeBär

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 9. November 2008

  • Nachricht senden

16

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:39

Wenn du mal eine Herausforderung suchst, kann ich die die alten Contest Karten von KaptainRamon empfehlen.

Findest du hier: http://www.annopool.de/index.php?page=Entry&entryID=1929
ANNO 1701 contest 2009


Hatte damals den 3. Platz gemacht glaube ich und es hat mich ziemlich lange beschäftigt.

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

17

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:58

Gemach, gemach!! Ich bin gerade dabei, meinen Schafen beizubringen, wo sie rumzulaufen haben und wo nicht. Da wäre ein Contest-Spiel derzeit weit über overkill!!! :)

Dorimil

Insel-Eroberer

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 16. September 2009

  • Nachricht senden

18

Freitag, 4. Dezember 2015, 15:35

Wenn ein Wirbelsturm über eine NPC-Insel fegt, konnte es sein, daß das Kontor des NPC vernichtet wurde. Da es in den Routinen nicht vorgesehen war, daß das Kontor wieder aufgebaut wurde, war der NPC zwar weiterhin da, aber der Spieler konnte nicht mehr mit ihm handeln. Gut möglich, daß es weggepatched wurde, mir ist es mal passiert.

Für die Kolonialwaren ist es insofern interessant, wenn Du genau diesen NPC benötigst, aber die Verbrüderung noch nicht vollzogen war, dann war Essig. Allerdings kann man die Kolonialwaren auch über den Passivhandel am Kontor einkaufen. Für die Versorgung von 10k Leuten muss das eh an mehreren Kontoren passieren und per Handelsroute zur Hauptinsel geschifft werden.

Eine Verbrüderung mit einem NPC kann gelöst werden, wenn ein Gegner durch Handel einen höheren Sympathiewert erreicht und dir die Verbrüderung abjagt. Ist kein Gegner mehr auf der Map, dann ist es egal.

So...und jetzt ist "hier" auch Wochenende! ;)
  Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter!

kOOl_dEE

Freibeuter

  • »kOOl_dEE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 27. August 2009

  • Nachricht senden

19

Freitag, 4. Dezember 2015, 15:50

Aha, mir war doch so, als seien KI-Mitspieler auf diese Weise unbrauchbar geworden.

Und Passivhandel, Handelsroute wegen K.-Waren etc. ist alles schon eingerichtet. Bin ja doch ein alter Hase, nech? Meine Lebensabschnittsgefährtin sagt zwar immer "altes Schwein", ich bestehe aber auf Hase. :hey:

Und das mit der Verbrüderung war mir auch noch bewußt, spielt hier aber im Moment in der Tat keine Rolle, da außer mir und dem Händler ja keiner mehr vorhanden ist. Also 4 Völker ja, aber im Moment beschäftige ich mich nur mit einem, um Talismane zu bekommen und eventuell noch einem zweiten, um paar Edelsteinchen und/oder Gold abzuzwacken.

Hassan ist schon mal abgereist, meine Herren, war das ein Krampf. Da kommt man mit zwanzig Einheiten an und obwohl die Schiffe vorher schonmal alles Ländliche eingeebnet haben, ging der Kampf total inne Hose, weil der Scheißkerl plötzlich ebensoviele Truppen aus seiner Höhle aufstolzieren ließ. 8| Wo sind denn die Wirbelstürme, wenn man mal einen braucht??! Neben der Edelsteinmine gabs auch noch 4x30 Tonnen Hinterlassenschaften (Kolonialwaren+Kanonen und Alk glaube ich). Nett, haben wir das in 1701 auch endlich mal durchgespielt. :D

**edit: Ach so, was wäre denn jetzt hier eigentlich die Alternative gewesen? Gab es denn auch so ne Art Verbrüderung oder anderweitige Ruhigstellung wie in 1404? Das weiß ich nun wirklich nicht mehr. Und frage mich gerade warum. Vermutlich habe ich 1701 immer ohne Piraten gespielt, um mir den (seinerzeit ohne Editor knappen) vorhandenen Platz nicht mit so einem Widerling zu versauen. :shy:

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 602

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

20

Freitag, 4. Dezember 2015, 23:12

"...plötzlich ebensoviele Truppen aus seiner Höhle aufstolzieren ließ..."
Und wo sind dazu die Bilder??? :maeh:

Ja, man konnte sich auch mit ihm verbünden!
Aber dann kommt man trotzdem nicht an die Edelsteinmine ran, oder... :scratch:

Apropos schöne Bilder, die findet man noch in den Archiven der Contest von 2007 & 2008 !

Ich habe meine Archive auch mal durchsucht, aber leider fast nix zu Anno 1701 gefunden.
Außer, aber passend zur Jahreszeit, dieses eine, aus dem SSC im Öffi von 2012. :hey:

Und wer dabei an einen Adventskranz und/oder einen Adventskalender denkt,
liegt natürlich richtig in seiner Vermutung.

Gruß
Soricida

PS: Apropos Adventskalender, leider gibt es ja keine neuen mehr.
Aber die Alten funktionieren zum größten Teil immer noch!
Anno Adventskalender von 2009 & 2010
(ein Danke an die Freunde von worldofanno.de )
»Soricida« hat folgendes Bild angehängt:
  • DieEntdeckungderWeihnachtsinseldd22bfc6jpg.jpg
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!