Sie sind nicht angemeldet.

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 773

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:03

Uplay, wir haben ein Problem

Ahoi ihr Landratten. Wer sich derzeit versucht in ein Spiel eines namhaften Publishers einzuklinken, erlebt eine Überraschung. Der geneigte Spieler bekommt nur ein *Du kommst hier net rein* zu lesen, wenn er denn Glück hat eine Fehlermeldung zu bekommen. Leider hat es Ubisoft wieder mal nicht im Griff, ständige Änderungen am Uplay-Service, und den damit verbundenen Störungen, verärgern zunehmend die Spielerschaft. Nicht zum ersten mal wird darüber geschimpft, von Stümpern und Unfähigkeit liest mal allerorten im Netz, doch wirklich wundern tut es uns hier nicht. Wir fragen uns eher, wird Ubisoft die Probleme bis zum Release von 2205 beheben können ? :scratch:

2

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:22

Mhh ich kann mich ohne Probleme einloggen.

Mag ja viele verärgern aber Uplay liegt im Vergleich zum B-Net von Blizzard hinter diesem, denn dieses hat fast täglich Probleme mit Spielern beim einloggen oder sogar während das Spiel schon läuft weil hier wohl das B-Net Grundlage ist um überhaupt im Spiel zu bleiben, sprich ist B-Net weg geht nichts mehr...

Picklock

Schatzjäger

Beiträge: 1 178

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:25

Also ich kann mich auch nicht anmelden. Bekomme immer die Meldung, dass ein Fehler aufgetreten sei. :(

4

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:26

eventuell Provider Abhängig?

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:42

Also vor ner halben Stunde hatte ich auch Probleme mich ein zuloggen. Jetzt geht es wieder.......

Es steht ein Release eines Anno Spiels in greifbarer Nähe,
das merkt man bei Ubi. War bei 2070 auch schon. Nicht in dem Maße, aber dennoch merklich spürbar gewesen.
Auch das Gejammer nimmt schlagartig zu........
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 / AddOn; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 - Die Tiefsee / Anno 2205 - Anno 2205 KE :hauwech:

W-O-D

Team AnnoZone

  • »W-O-D« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 773

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 21:45

Nö, denn Spieler die an derselben Leitung hängen haben teils Probs, teils keine, sprich einer kann rein, der andere nicht. Das Prob ist halt die schwache Infratsruktur bei Ubi. ;)

Anno-Heiho

Insel-Eroberer

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 08:08

Tja, manchmal sind die Dinge schon "Merkwürdig"
Denn nicht immer ist es Ubi oder die DSL-Line/Provider.

Folgendes hab ich schon mehrfach erfolgreich testen können:

Kein Login bei U-Play möglich. Nun wechsel ich an meinem Router die DNS Server (BSP: hier einen US-DNS-Server eintragen)
--> Schwups, drin bin ich

Wechsel ich zurück auf die Standart DNS meines Providers --> kein Login, bzw. keine Verbindung :keineahnung:

Mit diesen DNS-Servern hab ich bisher die beste Erfahrung gemacht, und die wenigsten Verbindungsprobleme:
85.214.73.63
204.152.184.76
194.150.168.168
213.73.91.35
80.237.196.2
194.95.202.198

... wenn es dennoch nicht geht, dann liegt es an Ubi.
Ob dem so ist, kann man hier schnell prüfen: https://allestörungen.de/stoerung/uplay

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 347

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 19:05

Ich konnte gestern Abend gar nichts machen, was eine Anmeldung bei Ubi erfordert. Kein AO, kein Anno 2070, keine Anmeldung am Ubi-Forum (ja, sogar das habe ich getestet). Als wäre die gesamte Benutzer-Infrastruktur zusammengebrochen.

Aber es gibt ja noch Anno 1404. :D

Der Hinweis auf die DNS-Server ist interessant. Ich habe schon länger den Verdacht, dass mein Provider manchmal auf der Leitung sitzt. Mitten drin beim Surfen plötzlich "Seite nicht gefunden", wo man eben schon drauf war. Meistens nachdem ich 2070 gespielt habe.

Ich hatte in der Vergangenheit Probleme mit Google, weil ich angeblich Spam versenden würde oder sowas, ein bekannter Fehler schon seit Jahren. Google benutze ich seit dem nicht mehr.

Was ich vermute ist folgendes: Die permanent bestehende Verbindung zu UBI wenn man 2070 spielt, wird von einigen Sicherheitsprogrammen auf Providerseite als verdächtig eingestuft und man wird für einige Zeit geblockt. Ändert man den DNS-Server, umgeht man die Blockade. Das würde zusammenpassen.

9

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 19:41

Bei WoW z.B. ist sehr oft Telia Schuld.

Sprich deren Netzstruktur ist Steinzeit und somit fällt da oft was aus.

chippy

SeeBär

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 9. November 2008

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 20:22

Na was meint Ihr denn warum bei 2205 keinen online Zwang mehr gibt?

{Ironie EIN}
Die kenne ihre Probleme und umgehen diese anstelle in aktuelle Technik zu investieren.
So kann man schön noch ein paar Jahre Geld sparen und dann die Technik von vor 5 Jahren kaufen.
{Ironie AUS}
:hauwech:

11

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 21:49

Es gibt aber auch Sachen wo UBI keinen Einfluss drauf hat, siehe Telia und WoW ein Kapitel so alt wie WoW

Bei HdRO ist es z.B. die Telekom die da rumzicken kann.

Und AION war damals für Telekom Kunden gar nicht spielbar da kein Routing zu den Servern funktionierte.

in allen 3 Fällen waren es die großen Routing Firmen die das Netz in der Hand haben und nicht die Puplisher.

Ähnliche Themen