Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AnnoZone Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

GPohle

Frisch Angeheuert

  • »GPohle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2015

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. März 2015, 20:28

Gibt es eine maximale Anzahl an Handelsrouten?

Guten Tag zusammen,

habe nach längerer Pause Anno 1404 wieder ausgegraben. Nun habe ich mich auch mal mit dem Karteneditor beschäftigt. Hier eine Frage, gibt es eine maximale Anzahl an Handelsrouten oder ist diese nur durch das Schiffslimit begrenzt?

Der Hausgeist

immer für einen Spuuk zu haben :)

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. März 2015, 20:42

Es ist duch das Schiffslimit begrenzt, welches du natürlich auch ändern kannst. :hey:

welcome on Bo(a)rd :)

GPohle

Frisch Angeheuert

  • »GPohle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2015

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2015, 20:54

Gut zu wissen, ich habe nämlich vor, eine Hauptinsel zu bauen und die Versorgung komplett über Satelliten-Inseln laufen zu lassen und da dachte ich, ich frage vorher mal nach, bevor ich mitten im Spiel merke, dass das nicht funktioniert.

Dabei soll auf jeder Satelliten-Insel genau eine Produktionskette stehen. Alle diese Inseln sollen recht groß sein, so dass man jeder Güterproduktion nahezu beliebig hochskallieren kann.

Da das jetzt geklärt ist, muss ich nur noch im Editor die Fruchtbarkeiten entsprechend Konfigurieren und dann kann es los gehen.

PS: Schifflimit via Trainer oder sonst wie editieren schön und gut. - Normalerweise habe ich auch nichts dagegen zu "cheaten", ich wollte aber zunächst mal austesten, was das Spiel von sich aus hergibt.

Soricida

Piratenschreck

Beiträge: 575

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. März 2015, 20:59

Hallo GPohle,
willkommen in der Annozone

Wenn ich das bei den Rekordbauern richtig gesehen habe,
hatten sie aber viel mehr Handelsruten gebaut als das Schiffslimit zuläßt!
(Mit zusätzlichen Schiffen, die man über Aufträge bekommt.)
Aber ob es trotzdem irgendwo ein Handelsroutenlimit gibt?

Gruß
Soricida
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

Anno-Heiho

Insel-Eroberer

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. März 2015, 21:28

Kurz gesagt nein, die Handelsrouten haben kein Limit, nur dürftest du bei dem Vorhaben mit Anno ohne eingreifen in die RDA Dateien nicht weit kommen.

Was ich aber eher befürchte, ist:

Totaler Zusammenbruch der Versorgung, ab einer gewissen Stadtgröße.
Hier werden irgendwann auch keine 200 Schiffe ausreichen, um den Warenbedarf von A nach B zu bringen.
Grund hierfür ist das Frachtlimit auf den Handelsrouten, sowie die Standartfrachtmengen auf den Schiffen und so schnell, wie dann das Lager voll ist, müsste man schon Beamen können :pirat:


Hier haben die Entwickler wohl den Taschenrechner vergessen, da bei keinem einzigen Schiff du auf die maximale Lagerkapazität von 999 Tonnen kommst. Maximal gehen auf 1 Handelsroute 750 Tonnen und ein Insellager hat ein Maximum von 999 Tonnen.
Dummerweise hast du auch hier ein Problem, wenn 2 Schiffe sich um die Ware kümmern. Es dauert ca. 60 Min. und beide Schiffe stehen gleichzeitig am Kontor und drehen Däumchen, trotz Hafenmeistereien und Landungsstegen :tischb:

GPohle

Frisch Angeheuert

  • »GPohle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2015

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. März 2015, 23:49

@Anno-Heiho:

Danke für die Warnung, ich werde es mit einer Karte, welche ich im Editor gebaut habe dennoch versuchen und wenn das Panne gibt, naja dann halt nicht.

Ich melde mich aber auf jeden Fall wieder und sage Bescheid, was daraus geworden ist.

eifeljeti66

Frisch Angeheuert

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. März 2014

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. März 2015, 13:44

In die Richtung "eine Insel für eine Produktion" geht meine Map auch.

GPohle

Frisch Angeheuert

  • »GPohle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2015

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. März 2015, 00:44

So hier ein Zwischenstand.... Die Karte, welche ich gebaut habe funktioniert ganz gut.

@Anno-Heiho: Dien Befürchtungen haben sich bisher nicht bewahrheitet, da man mit Hafenmeisterein und Anlegestelle für jede Route einen eigenen Hafen ereichten kann. Somit gibt es keinen Stau von Schiffen.

Leider hat meine Karte einen Fehler und ich kann nicht genug Lederwämser produzieren, wesegen ich jetzt nochmal alles von neu machen muss.

9

Mittwoch, 4. März 2015, 23:45

Da kannste basteln wie du willst, es wird keinen Erfolg haben da bei manchen Waren der Verbrauch höher ist wie man z.B. mit 1 er Insel produzieren kann, hier lederwams.

Hier hilft zudem auch das Spiel erstmal zu "lesen" dein Vorhaben stößt früh an Grenzen, die das Game von der Logik her schon vorgibt.

eifeljeti66

Frisch Angeheuert

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 15. März 2014

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. März 2015, 05:59

Deswegen enthält meine Map hauptsächlich große Inseln mit vielen Flußplätzen. Lederwämser-Hauptproduktion auf eine Insel mit 7 Flußplätzen mit 3 Items und den Rest der Produktion kann man auf die Flußplätze der anderen Inseln auslagern.

Anno-Heiho

Insel-Eroberer

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. März 2015, 09:16

Dennoch darf an die enormen Warenmengen nicht vergessen, wenn man als Beispiel (siehe Bild) eine Vollversorgung plant. OK, die Einwohnerzahlen mögen viel aussehen, sind aber dennoch durchaus realistisch machbar :pirat:

Ich habe nicht umsonnst fast 2 Monate dran gesessen, und die Produktionen umgebaut und bearbeitet in der Imperatormod :D


Wenn man "nur" 1 Stadt versorgen will, kann man auf viele Inseln ausweichen, aber ab Einwohnerzahlen jenseits der 150k ist Bauplatz im Anno ohne irgendwelche Mods wertvoller als 3 Güterzüge voll mit Gold :g:
»Anno-Heiho« hat folgendes Bild angehängt:
  • demo.png

GPohle

Frisch Angeheuert

  • »GPohle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 1. März 2015

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. März 2015, 16:55

So bin nun fertig mit der Karte habe irgendwas um die 80K Einwohner, verteilt auf 2 Inseln (Orient und Okzident).

Habe nun einfach 3 Inseln für Lederwämser gesetzt.

Lasse alle Waren nun "durchschieben", also von Insel zu insel über Hafenmeistereien, so dass alle Schiffe ca. gleich weit fahren müssen und nicht unmengen an Waren vorgehalten werden müssen, bevor das Schiff wieder da ist.

Anno-Heiho

Insel-Eroberer

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 17. April 2014

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. März 2015, 18:23

Nun, bei 80k sollte das ja noch kein Thema sein :g: Das Nenn ich eher "Aufwärmtraining zum Frühschoppen" :totlach:
100.000 und weit über 250.000 zu versorgen ist ne ganz andere Hausnummer 8o
Da zählt jeder pupsige Zentimeter Platz und Schiffspunkt
Da rudert man mehr als die Fischer im Boot :klopf:
Mein pers. Rekord Anno 1404 Venedig ohne Mod und Co liegt bei 275.000 :pirat:

14

Dienstag, 15. November 2016, 16:52

Tja lange wurde es nicht entdeckt, aber das Handelsrouten Limit bei Anno 1404 liegt bei genau 256 Routen.

Was auch logisch klingt denn die Zahl 256 ist nicht einfach so gewählt, wer ein wenig Ahnung hat.


Hier die Screens dazu:

http://www.annothek.net/wbb4/index.php/T…29099#post29099


Damit sind Aussagen das es kein Limit gibt falsch.

Hanhepiwi

Is Seefest

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 1. November 2016

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. November 2016, 20:48

256 Routen ist eh ein Wahnsinn! Kein Wunder, dass ewig niemand darauf gestoßen ist.
Ein Einwand zur Aussage vom Anno-Heiho:

Zitat

Hier haben die Entwickler wohl den Taschenrechner vergessen,... Maximal gehen auf 1 Handelsroute 750 Tonnen und ein Insellager hat ein Maximum von 999 Tonnen.
Da möchte ich die Entwickler verteidigen: Du gehst davon aus, dass ein Schiff die maximale Lagerkapazität einer Ware einer Insel (999 Tonnen) einladen können muss. Rein deine persönliche Meinung. (Wenn es dich stört, kannst du einfach die Kapazität auf allen Inseln auf max. 750t beschränken). Das ist Ablauf-technisch gar nicht notwendig. Wollte das hier beschreiben aber habe jetzt gleich ein eigenes Thema draus gemacht: So viel kann auf einer Route transportiert werden.
Kann natürlich sein, dass die Überlegung schon mal jemand gepostet hat, habe auf die schnelle aber nix dazu gefunden.

PS: Lederwämser sind sowieso nicht zwingend notwendig, wir diskutieren gerade hier darüber, falls noch jemand die Flussbauplätze ausgehen sollten ;)

16

Dienstag, 15. November 2016, 22:40

256 Routen ist eh ein Wahnsinn! Kein Wunder, dass ewig niemand darauf gestoßen ist.

Für maximalen Rekordbau aber nötig.

17

Mittwoch, 16. November 2016, 02:42

Das ganze war schon zu Release der Entwickler-Tools bekannt, für jeden der ToolOne starten konnte. Am Ende des Balancing gibt es einen Wert, MaxTraderoutes oder so, der standardmäßig auf 256 steht. Kann man Übrigens auch höher stellen, 512 zB. Funzt auch noch immer, also scheint es so keine Codeseitige Begrenzung zu geben. Szenarienbastler haben das schon (mehr aufgrund der puren Machbarkeit) 2011 geändert, ist nur keinem aufgefallen, da im Normalfall niemand soviele Handelsrouten benutzt (Und deswegen auch vollkommen irrelevant ist, im normalen Spiel wird vorher das Schiffslimit etc. In die Quere kommen).
LG
  Herausforderung gesucht?
Meine Welt Szenarien! Downloadbar im Annopool!

18

Mittwoch, 16. November 2016, 05:28

Naja was mit irgend welchen Tools änderbar ist sollte hier erstmal wayne sein.

Ein Spiel wird beurteilt nach dem was es kann ohne dran rum werkeln zu müssen. Das Schiffslimit ist ohne Problem zu umgehen indem man Aufträge macht und somit über das Limit kommt, aber die Routen kann man wie du ja sagst nur mit verändern der Daten umgehen. Ein Rekordbauer z.B. spielt aber immer ohne Manipulation der Dateien, gut bisher hat es immer gereicht, aber gerade jetzt habe ich ein wenig das System umgestellt zur besseren übersicht und da werden 256 Routen knapp, das gleiche gilt auch für Mütterchen Erika die vielleicht hier und da bei den Routen auch Trennstriche oder kurze Sektionsnamen vergibt, dann wird es sogar für normale spieler schon eng.

19

Mittwoch, 16. November 2016, 22:45

Naja was mit irgend welchen Tools änderbar ist sollte hier erstmal wayne sein.

Da dies offizielle Entwicklertools sind, ist es das nicht. Damit konnte man die Originaleinstellungen des Spiels auslesen, somit auch die Begrenzung auf 256 Routen.

Ein Spiel wird beurteilt nach dem was es kann ohne dran rum werkeln zu müssen. Das Schiffslimit ist ohne Problem zu umgehen indem man Aufträge macht und somit über das Limit kommt, aber die Routen kann man wie du ja sagst nur mit verändern der Daten umgehen. Ein Rekordbauer z.B. spielt aber immer ohne Manipulation der Dateien, gut bisher hat es immer gereicht, aber gerade jetzt habe ich ein wenig das System umgestellt zur besseren übersicht und da werden 256 Routen knapp, das gleiche gilt auch für Mütterchen Erika die vielleicht hier und da bei den Routen auch Trennstriche oder kurze Sektionsnamen vergibt, dann wird es sogar für normale spieler schon eng.

Das stimmt schon, allerdings ist die Begrenzung nicht hardgecoded. Ich denke, das die Zahl 256 keine Bedeutung hat und nur gewählt wurde, da die Designer dachten, niemand werde jemals soviele Handelsrouten benötigen. Beweis dafür ist das selbst die Begrenzung auf 1024 Routen noch immer korrekt funktioniert. Es gab also keine performancetechnischen Gründe für diese Einschränkung.
LG
  Herausforderung gesucht?
Meine Welt Szenarien! Downloadbar im Annopool!

20

Freitag, 18. November 2016, 04:08

Das stimmt schon, allerdings ist die Begrenzung nicht hardgecoded. Ich denke, das die Zahl 256 keine Bedeutung hat und nur gewählt wurde, da die Designer dachten, niemand werde jemals soviele Handelsrouten benötigen. Beweis dafür ist das selbst die Begrenzung auf 1024 Routen noch immer korrekt funktioniert. Es gab also keine performancetechnischen Gründe für diese Einschränkung.
LG

Mag ja alles sein aber ich erwarte von einem Spiel das es so funktioniert wie ich es kaufe, es kann doch nicht sein das ich als Endanwender mir erst Tools vom Entwickler laden muss um dann am Spiel rum zufummeln? Damit irgend welche Sinn freien Begrenzungen weg sind?

Klar Otto Normaluser wird da keine Probs haben, aber als Rekordbauer bekommt das ganze einen faden Beigeschmack wenn man dazu schreiben muss ich habe mit den und jenen Tools erst dies und das verändern müssen? Dann kann man auch gleich Trainer nehmen? Denn genau das wird passieren wenn man so etwas schreibt, das einem unterstellt wird man hätte da dann noch mehr manipuliert.

Rekorde sind nur stimmig wenn ich das original Spiel spiele ohne etwas zu verändern.

Daher zählt für mich der Stand Kauf + Addon + Patches ohne nachträglich manipulieren zu müssen.