Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: AnnoZone Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 19. Februar 2014, 09:20

Also "annolike" ist Banished nicht, aber es ist fesselnd und man vergisst dabei die Zeit. Ich wollte heute Morgen nur ne Stunde spielen, so ab 7 Uhr...

Das erinnert mich an den Kauf von Anno 1503. Und ich vermute dass so manch einer plärrt, es ist anspruchsvoll. :hauwech:
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Scipio Maior

Vollmatrose

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 13. September 2007

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:15

Wenn es eine Bärenmarke bekommt, muss ich mal wirklich überlegen, ob ich da auch einsteige. Warte allerdings noch auf den Testbericht meines Hausspielers. :D

... und müsste mich dafür auch von Starbound losreißen, was ich in meiner eigentlich gerade sehr eng bemessenen Freizeit spiele...
  Löwenblog. Hier brülle ich. Ab und an.

Palatina sul aqua. Das RPG der Renaissance.

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 19. Februar 2014, 10:27

Hmm, der Startscreen entspricht dem letztem Savegame! Genial!

Im Winter gefriert das Wasser unter den Brücken nicht... :up: (optische Täuschung wegen schrottiger Grafikkarte)

Dorimil

Insel-Eroberer

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 16. September 2009

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 19. Februar 2014, 11:30

Wenn Du für Starbound 15€ ausgegeben hast, machst Du bei Banished mit der gleichen Summe nix falsch und das ist kein Early-Access/Beta/Vorab/Sonstwas-Wahnsinn! :hey:
  Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter!

Sir Viper

Vollmatrose

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 19. Februar 2014, 16:34

Wofür brauch ich eigentlich diesen Steam-key? Das Spiel läuft doch auch ohne.
  "Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss die Treppe benutzen!"

Emil Oesch Schweizer Schriftsteller und Verleger (1894 – 1974)

46

Mittwoch, 19. Februar 2014, 17:29

Den brauchst du gar nicht, der ist eine nette Dreingabe für alle, die gern einen Steam-Key haben möchten.

Sir Viper

Vollmatrose

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 19. Februar 2014, 19:19

Na da bin ich ja beruhigt und verzichte gerne :g: :hauwech:
  "Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss die Treppe benutzen!"

Emil Oesch Schweizer Schriftsteller und Verleger (1894 – 1974)

Dorimil

Insel-Eroberer

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 16. September 2009

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 20. Februar 2014, 12:01

der Steamkey ist ja on top...kann man evtl. weitergeben! :hey:
  Lebe jeden Tag, als wäre es Dein Letzter!

octo124

Vollmatrose

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 13. Januar 2007

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 20. Februar 2014, 14:12

Alternative zu Steam

Wer Steam net mag, bekommt eine DRM-freie Version direkt vom Entwickler.

Sir Viper

Vollmatrose

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2011

  • Nachricht senden

50

Freitag, 21. Februar 2014, 10:36

Genau die hab ich :D , den Steam-key gibt's trotzdem dazu.
  "Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss die Treppe benutzen!"

Emil Oesch Schweizer Schriftsteller und Verleger (1894 – 1974)

Scipio Maior

Vollmatrose

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 13. September 2007

  • Nachricht senden

51

Samstag, 22. Februar 2014, 03:00

Wenn Du für Starbound 15€ ausgegeben hast, machst Du bei Banished mit der gleichen Summe nix falsch und das ist kein Early-Access/Beta/Vorab/Sonstwas-Wahnsinn! :hey:

Ich bin äußerst zufrieden mit Starbound.

  Löwenblog. Hier brülle ich. Ab und an.

Palatina sul aqua. Das RPG der Renaissance.

JustBob

Insel-Eroberer

Beiträge: 473

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

  • Nachricht senden

52

Samstag, 22. Februar 2014, 21:04

Ich glaube Banished geht nicht schlecht zur Zeit. Seit 4 Tagen draußen und schon über 1.200 Reviews auf Steam (soviel hat Anno 2070 bis heute noch nicht), überwiegend positiv. :up:
Weiß jemand zufällig ob man bei GOG.com auch einen Steamkey dazubekommt?
  "I find television very educational. Everytime someone switches it on, I go into another room and read a good book." Groucho Marx, 1890-1977

W-O-D

Team AnnoZone

Beiträge: 6 751

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 27. Februar 2014, 21:59

Heute gab es ein Update zu Banished, es kann für die Standaloneversion direkt bei http://www.shiningrocksoftware.com/ heruntergeladen werden. ;)

Picklock

Schatzjäger

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

54

Freitag, 28. Februar 2014, 07:47

Zu beachten dabei ist aber, das der Patch aktuell noch im Beta-Status ist.

Scipio Maior

Vollmatrose

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 13. September 2007

  • Nachricht senden

55

Freitag, 28. Februar 2014, 14:02

Nach einer Woche wäre es doch mal an der Zeit, hier einen etwas ausführlicheren Bericht zu verfassen, um die "Zaungäste" zu informieren. Und damit meine ich keinen Bericht alla "Ähnlich wie Anno, aber nicht". Die meisten Informationen bekommt man auch bei gründlicher Recherche.

Sind die Karten genügend groß? Geht der PC bei zu vielen Leuten in die Knie? Was habt ihr bisher geschafft? Gibt es noch mehr als den Reiz, seine Leute nur über den Winter zu bringen?
  Löwenblog. Hier brülle ich. Ab und an.

Palatina sul aqua. Das RPG der Renaissance.

56

Freitag, 28. Februar 2014, 14:58

Nach einer Woche wäre es doch mal an der Zeit, hier einen etwas ausführlicheren Bericht zu verfassen, um die "Zaungäste" zu informieren. Und damit meine ich keinen Bericht alla "Ähnlich wie Anno, aber nicht". Die meisten Informationen bekommt man auch bei gründlicher Recherche.

Sind die Karten genügend groß? Geht der PC bei zu vielen Leuten in die Knie? Was habt ihr bisher geschafft? Gibt es noch mehr als den Reiz, seine Leute nur über den Winter zu bringen?



Nun aber mal ehrlich es gibt gefühlte hundert Seiten mit Berichten Bildern Videos etc. etc. da finde ich es schon seltsam zu fordern das hier Information überfällig wären....


Bei mir ist es so das ich mir Infos auch mal selber suche und nicht andere es machen lasse....

Scipio Maior

Vollmatrose

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 13. September 2007

  • Nachricht senden

57

Freitag, 28. Februar 2014, 15:19

Mal ehrlich - für dich hätte die aufmerksame Lektüre meines Posts gereicht, um daraus zu schließen, dass diese Recherche hinter mir liegt. Dein pampiger Ton spricht eher für dein eigenes fehlendes Lesevermögen.

Ich kaufe meistens etwas, wenn es mir von Bekannten empfohlen wird. Ich glaube ja auch nicht alles, was in den Nachrichten steht. Zudem habe ich konkrete Fragen gestellt, die schon eher in eine Richtung "Expertenwissen" gehen.

Dein Post ist jetzt nicht gerade positiv für meine Kaufentscheidung.
  Löwenblog. Hier brülle ich. Ab und an.

Palatina sul aqua. Das RPG der Renaissance.

58

Freitag, 28. Februar 2014, 17:16

Und warum sollen wir dir nun sagen ob es dir gefällt?

Ahja kaufst dir also einen Porsche wenn deine Bekannten sagen der is geil?

Wenn dir all die Infos im Netz nicht reichen, davon ab finde ich ZU ALL DEINEN FRAGEN antworten, dann kauf es nicht.

Sorry aber du bist scheinbar die 15 € nicht wert die das Spiel kostet.

PS pampiger Ton? Du hast mich noch nicht pampig erlebt.

Ich kann es nur nicht ab für andere die Arbeit zu machen, denn recherchiert hast du schein nicht.

59

Freitag, 28. Februar 2014, 18:11

Und warum sollen wir dir nun sagen ob es dir gefällt?

Sollst du nicht. Scipio hat ein paar Fragen gestellt, deren Beantwortung ihm hilft, für sich zu entscheiden, ob es ihm gefallen würde oder nicht :)

Warum es jetzt ein Skandal sein soll, im Banished-Thread über Erfahrungen mit Banished zu berichten und Fragen zum Spiel zu beantworten, will mir jedenfalls nicht einleuchten.

@Scipio: Die technischen Probleme scheinen überschaubar zu bleiben, habe kaum Beschwerden gelesen. Und die Karten scheinen auch recht groß, wobei man das natürlich nicht mit Anno vergleichen kann, da es bei Banished ja viel mehr auf Details/ Mikromanagement ankommt. Da gehts dann nicht um die Millionenstadt, schon 1000 Einwohner scheinen ein bedeutender Meilenstein zu sein. Ich werde es mir in jedem Fall kaufen, sobald ich mehr Zeit habe. Zwar gibt es viele, die berichten, dass das Spiel recht schnell nichts Neues mehr biete, aber wenn es bis dahin einige Stunden gut unterhält (und darauf deutet ja vieles hin :) ), ist es das Geld schon Wert.

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 265

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

60

Freitag, 28. Februar 2014, 23:24

Für einige ist das Überschreiten von 200 Einwohnern schon ein Problem. Man muss in diesem Spiel zusehen, dass einem das Volk nicht weghungert, oder überaltert.

Eine sinnvolle Planung der Nahrungsproduktion ist immens wichtig. Der Winter und der frühe Frühling sind mit wenig Nahrungs- Ressourcen zu bewältigen. Ebenso muss man mit den Bau- Ressourcen wirtschaften. Bergwerke und Steinbrüche sind extrem ineffizient, benötigen viele Arbeiter, welche dementsprechend essen wollen. Das Volk kann ausgebildet werden wodurch es effizienter wird. Sie beginnen normalerweise schon mit zehn Jahren zu arbeiten, jetzt mit bis zu 21 Jahren. Arbeitsleistung steigt mit dem Alter scheinbar an, sinkt scheinbar auch wieder. Werkzeuge nutzen sich ab, wodurch es noch schlimmer wird. Dazu gibt es noch diverse Katastrophen. Das Wetter ist von Jahr zu Jahr anders, Ernten schwanken.

Und wenn das alles richtig eingetellt ist und du dir nur etwas Bier aus dem Keller holen möchtest, stirbt dein einziger Verkäufer im Kindbett und der gesamte ausbalancierte Handel ist hinüber.


Einfach nur bauen funktioniert nicht, du musst Leute dafür woanders abziehen, trotzdem brauchen sie die Gebäude. Allein die Materialbeschaffung... erfroren beim Steine sammeln...

Und ja...

... ich habe schon wieder in übelster Fäkalsprache herumgebrummelt und wollte den Bildschirm beissen.



---> Kaufen...
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!