Sie sind nicht angemeldet.

Anno2009

Vollmatrose

  • »Anno2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. März 2013, 10:48

Fenstermodi => Absturz

Hi,
ich habe ein mehr oder weniger großes Problem mit Anno. Immer wenn Ich in einem der Fenstermodi (Vollbildfenstermodus, Fenstermodus) bin beginnt das Spiel kurz nach dem Start einer Partie zu flackern. Hauptsächlich Wasser wird dann schwarz oder verschwindet. Bis dann schließlich der Grafikkartentreiber von Windows wiederhergestellt werden muss. Was übrig bleibt ist ein weißes Fenster mit etwas Hintergrundmusik.

Aufklappen um Inhalt zu lesen

Mein PC:
- Windows 8 Pro 64Bit
- NVidia Geforce GT 330M
- 4GB Ram (Den hab ich schon auf Fehler überprüft, aber fand keine.)


Ich hab schon einiges probiert. Neuinstallation, Treiber geupdatet, Einstellungen auf niedrig, alle möglichen Prozesse einfach mal abgeschaltet. Doch nichts half bisher. Ich hoffe ihr habt villeicht eine Idee die mir helfen könnte.

MfG Pascal


*Anhang gelöscht, alt*
  "The Angels have the phonebox" - The Doctor

Der Hausgeist

immer für einen Spuuk zu haben :)

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. März 2013, 11:33

Also die GT330M ist nicht grad der Brüller zum daddeln, schätze der wird einfach zu stark belastet, und macht dann Zicken.
Der Schleppi is da einfach schon etwas zu alt für 2070. :rolleyes:

Anno2009

Vollmatrose

  • »Anno2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. März 2013, 11:57

Also ein Laptop ist es jetzt nicht. Ist ein All-in-One Pc von Medion.
Und das der pc 2070 quf eibnqk nicht nehrverkraftet kann ich jetzt auch nicht glauben. Die ganze Zeit davor hat es ja auch funktioniert. Als ich im Vollbildfenstermodus auf mittleren Einstellungen in FullHD gespielt habe.
  "The Angels have the phonebox" - The Doctor

Der Hausgeist

immer für einen Spuuk zu haben :)

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. März 2013, 13:20

Nun, normal hat der Grakachip 512 Mb Ram, laut Dxdiag sinds jedoch nur noch 466, vielleicht hat sich da ja was verabschiedet ?
Fakt ist, auch wenns mal funktioniert hat, tuts das jetzt nichtmehr, und mal ehrlich, ein AllInOneSystem wie das ist nicht als Daddelkiste ausgelegt. :rolleyes:

Anno2009

Vollmatrose

  • »Anno2009« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. März 2013, 18:32

Ja, dass das All-In-One System zum spielen nicht wirklich gut geeignet ist weiß ich. Nur finde ich es trotzdem blöd. Vor zwei Wochen klappt noch alles und jetzt net mehr. Und außerdem, der Vollbildmodus funktioniert tadellos, und ích kann auch relativ gut auf mittleren-hohen Einstellungen spielen, solang ich nicht zu viel baue. Naja, dann heißt es Vollbildmodus bis nächstes Jahr ein neuer PC kommt.

Edit:
Und ja es liegt daran das die Grafikkarten nur noch 466MB zur Verfügung hat. Habe es mal während dem spielen mit GPU-Z überwacht und wenn ich rauszoome steigt der genutzte Speicher auf so ca 480MB, im Spiel tauchen viele Grafikfehler auf, bis der Treiber dann abstürzt.
  "The Angels have the phonebox" - The Doctor