Sie sind nicht angemeldet.

Der Hausgeist

immer für einen Spuuk zu haben :)

  • »Der Hausgeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 455

Registrierungsdatum: 30. Juli 2003

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. August 2012, 14:47

Heißer Herbst für Anno

Ahoi Annoholiker, ein heißer Herbst steht uns bevor. Wie der Bordeigene Drahtwurm auf der Gamescom aus erster Quelle erfahren hat, startet nicht nur die Beta zu Anno-Online, sondern auch die Entwicklungsphase für Anno 6.
Wir werden selbstverständlich, soweit uns dies möglich ist, die Entwicklung begleiten. :hey:

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 2 041

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. August 2012, 13:53

Anno 6 - weiß man schon was über das Set-Up ? Habe ich was verpasst ?
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2011

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. August 2012, 14:12

Das Zeitalter ist noch nicht bekannt , angeblich ist da noch alles möglich. Es soll noch mehr Online Kram geben und es ist möglicherweise das letzte Boxed Anno.
Quelle

JustBob

Insel-Eroberer

Beiträge: 473

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. August 2012, 23:24

Ohne Insiderwissen und Hintergrundinfos tippe ich auf ein Anno 2160 oder ähnliches. Da könnte einiges an Recherchen, Gebäuden und Online"features" recycelt werden.

Aber wir werden sehen womit uns das neueste Anno aus dem Hause Unisoft "beglücken" wird.
  "I find television very educational. Everytime someone switches it on, I go into another room and read a good book." Groucho Marx, 1890-1977

acon

Administrator

Beiträge: 928

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2012, 16:43

tippe ich auf ein Anno 2160
Da gäbe es sicher Klagen wegen Earth 2160 von ehem. TopWare. :D

JustBob

Insel-Eroberer

Beiträge: 473

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. August 2012, 17:31

:fernrohr:
Stimmt, da war doch was. :scratch:
Also 2160 dann eher nicht. :g:
Vielleicht Anno 2106. Oder aber was komplett anderes...
www.anno1305.de ist übrigens immer noch für unseren Lieblingspublisher reserviert.

TELEKOM

Insel-Eroberer

Beiträge: 477

Registrierungsdatum: 27. März 2004

  • Nachricht senden

Picklock

Schatzjäger

Beiträge: 1 237

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. August 2012, 15:27

Das klingt gut. Ich wäre auch für ein Anno 1530 oder Anno 1620 mit der Komplexität und dem Umfang eines Anno 1503 oder noch größer und komplexer.

Aber Ubi hat da sicher Ihre eigenen Gedanken. Wer weis was deren Fokusgruppentests ergeben haben... :rolleyes:

JustBob

Insel-Eroberer

Beiträge: 473

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. August 2012, 17:13

Ein Anno 1620/Anno 1530 DnG würde mir auch gefallen. Aber wer weiss was Unisoft sich dann einfallen lassen würde um das "bewährte Spielprinzip" durch "viele tolle, brandneue Features" zu "bereichern"...
Speziell jetzt auf Online-"Features" bezogen.

Focusgruppentests? Ach so, du meinst die Umfrage in der Mainzer Fussgängerzone:

Füllen Sie bitte diesen Fragebogen zu Onno 6/Onlineonno aus und erhalten Sie einen 0,5€ Gutschein für den Unisoftshop.

30 aufgehaltene Fussgänger und 45 vertriebene Passanten später stehen die Ergebnisse fest: Eine überwältigende Mehrheit derer die schon mal von Onno hörten (3%) ist für das neue Onlinekonzept bzw. Onnoonline und könnte sich ein Onno 6 mit Orientierung am Onlineonno gut vorstellen. Allerdings nur mit Settingwechsel, Onno 2007 ist schließlich schon hoffnungslos veraltet und ausgelutscht. :wacko: Repräsentativ a lá Unisoft...

10

Montag, 27. August 2012, 20:37

Wie wäre es mit 1503 Remastert in 3D

Na, dann zeig mir mal den Superrechner, der dass packen soll, besonders bei großen Städten... :D
  Herausforderung gesucht?
Meine Welt Szenarien! Downloadbar im Annopool!

Toni_AnnoBeta

Steuermann

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 18. Februar 2011

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 28. August 2012, 10:57

*removed__

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toni_AnnoBeta« (6. Februar 2013, 01:24)


Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 2 041

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. August 2012, 12:52

Man kann sich ja hier in allerlei Vermutungen ergießen, wahrscheinlich wirft Ubi da nicht mal einen Blick drauf.
Für mich stellt sich nicht die Frage nach einer "Renaissance" im Zeitalter, sondern nach einer "Renaissance" im Spielgeschehen.
Haben Quests, Items, Archen, Edelsteine und Erfolge das Spiel aufgewertet ? Wird durch DLCs "individueller Spielspaß" generiert ?

Wieso gilt Anno 1503 als kompliziert ? Und was könnte man daraus folgern ? Brauchen wir wirklich riesige Städte ?
Ich weiß noch nicht mal so recht, was ich mir für Anno6 wünschen soll - am besten wäre es wohl, Ubi lässt es einfach bleiben 8)
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Solon25

Vollmatrose

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 18. Januar 2006

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. August 2012, 21:18

Wie wäre es mit 1503 Remastert in 3D :lol:
Och nöö, es gut wie es ist. Ich liebe es genau so incl. dem Wirtschaftssystem ohne Steuern. Lieber ein Anno 1602 im Grafikstil eines 1503 mit genauso großen Inseln :)
  Für interessante Selbstgespräche braucht man einen intelligenten Gesprächspartner =)

Wetterhex

SeeBär

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 11. September 2011

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 29. August 2012, 18:54

:letsrock: "Das ist alles nur geklaut, das ist alles gar nicht meines, ..."
ANNO - Online :geenau:

Ähnliche Themen