You are not logged in.

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

1

Sunday, November 20th 2005, 10:41pm

1503-mod: "kaufleute zu aristokraten" (kza)

ich habe jetzt mal ein endlosspiel mit 7 computerspielern zum testen meiner modifikation von der bgruppen.dat in den annopool geladen.
letztendlich habe ich nur dinge ermöglicht, die höchstwahrscheinlich sowieso von vornherein von md vorgesehen waren. ich und wahrscheinlich alle alten 1602-spieler hatten sich von anfang an gefragt warum die aristokraten nicht aus kaufleuten entwickelt werden.
natürlich nehme ich auch an, dass die cgs aristokraten entwickeln sollen, allerdings ist mir dies nicht gelungen.

ich bin in diesem fall traditionalist und finde, dass die veränderungen 1503 gerecht werden, auf alle fälle besser als das pflanzen dieser anspruchslosen aristokraten.

ein problem bleibt: es ist schwer die cgs zu besserer und schnellerer entwicklung zu verhelfen. allerdings erreichten bei meinen tests immer mindestens 3 der 7 cgs städte mit kaufleuten, die anderen zumindest 1000-1100 bürger. die entwicklung scheint mir zuverlässiger, jedoch immer noch viel zu langsam.

ich hoffe mal, dass doch der eine oder andere lust verspürt mit den veränderungen zu spielen.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,174

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

2

Monday, November 21st 2005, 6:45am

Moin!

kurze Verständnisfrage:

Quoted

die dateien "kza-mod_endl-01_1m7c.sze" und "kza-mod_endl-01.htm" in die installation von anno1503 entpacken nach
...\anno 1503\scenes\0011SingleEndlosAddon\
die datei "kza-mod_endl-01.htm" zusätzlich entpacken nach
...\anno 1503\scenes\0010SingleEndlos\


1. Warum muss die HTM zusätzlich nach "0010SingleEndlos", ohne dass dort ein korrespondierendes SZE vorhanden ist?

2. Wäre der Einsatz Deiner BGruppen.dat theoretisch auch mit 1503 und Patch 1.04.02 möglich?
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

This post has been edited 1 times, last edit by "Bomi" (Nov 21st 2005, 6:55am)


annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

3

Monday, November 21st 2005, 6:36pm

zu 1:
es gibt irgendein problem mit den questlog-dateien, hinter das ich bis jetzt noch nicht gekommen bin. es tritt bei manchen installationen auf, bei anderen nicht. auf alle fälle führt das problem bei manchen installationen dazu, dass die questlog-datei im spiel nicht angezeigt wird. natürlich ist das bei diesem szenario, in dem keine aufgaben angezeigt/abgearbeitet/abgehakt werden müssen zweitrangig, im falle einer mission jedoch nicht.
ausserdem gibt es probleme im mp wenn ein spieler die questlog beim starten nicht erfolgreich läd, weil dadurch die unterschiedlichen speicherstände auf den spieler-pcs als async interpretiert werden.

ich kenne 2 work-arounds für dieses problem:
- die angabe eines pfads zur questlog-datei, wie es dieter macht
- oder das kopieren der questlog-datei zusätzlich nach 0010singleendlos
offensichtlich findet 1503 dort die questlog-datei immer.

bei dieters lösung habe ich noch nicht getestet wie sich die sache verhält wenn 1503 nicht in der "standardtiefe" (lw:\ordner1\1503\) installiert wurde, sondern direkt in der wurzel des lws (lw:\1503) oder noch tiefer, zb. lw:\ordner1\ordner2\1503\. deshalb vermeide ich seinen weg.
falls deine installation, so wie meine, die questlog-datei auch im korrekten pfad findet, benötigst du die zusätzliche kopie nicht.

ich bezog mich jetzt auf die questlog-datei, das problem besteht aber für alle durch skript angesprochenen dateien in den selbstgebastelten szenarien (videos, messages, sounds). der fehler tritt, nach meiner erfahrung, erst seit addon auf.

zu 2:
die veränderte bgruppen.dat kannst du überall einsetzen. natürlich haben die veränderungen auswirkungen auf die balance einer mission, so dass es zu problemen bei der erfüllung von aufgaben kommen könnte.
selbst bereits vorhandene spielstände sollten sich nach dem start auf die neue situation anpassen. ob du es allerdings schaffst dann die zusätzlichen anforderungen für mehrere tausend aris auf die schnelle zu erfüllen, bezweifele ich :D
die einzige besonderheit in den szenarien für kza ist die sperrung der aristokratenhäuser im baumenü durch skript. natürlich wäre auch eine entwicklung aus kaufleuten und altbekanntes anpflanzen parallel möglich.

ich habe das szenario als addon-version erzeugt, so dass ich davon ausgehe, dass die complogic.dll verwendet wird. unter der classic-version dürfte complogicclassic.dll verwendet werden, wobei ich in der classic die reaktionen der cgs bei der entwicklung nicht beobachtet habe.
die veränderten einwohner/haus bei pionieren, siedlern und bürgern dienen einzig der besseren entwicklung der cgs, getestet unter complogic.dll.

auch mp-spiele, soweit angetestet, starten mit der veränderten bgruppen.dat, sofern auf allen rechnern die gleiche installiert ist.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

This post has been edited 2 times, last edit by "annokrat" (Nov 21st 2005, 6:42pm)


Matt McCorman

Boardsmutje

Posts: 996

Date of registration: May 27th 2003

  • Send private message

4

Monday, November 21st 2005, 7:55pm

:up: Das is auf jeden Fall mal ne super Sache :up:

Im Zusammenhang "1503 goes 1602" noch eine Frage:

Ist es möglich, die Geschwindigkeiten der Schiffe mit einem Mod zu ändern? Die sind nämlich meines Erachtens auch nicht grade realistisch in 1503...
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

5

Monday, November 21st 2005, 8:07pm

was stört dich an den schiffsgeschwindigkeiten? sie sind sehr gut ausbalanciert, ein deutlicher vorzug gegenüber 1602. lediglich das mittlere kriegsschiff fristet ein randdasein. auf alle fälle gibt es keine einseitige übermacht eines schiffstyps und du kannst nicht einfach mal schnell ans andere ende der welt segeln um einzugreifen.

die schiffsgeschwindigkeit wird nicht über die bgruppen.dat gesteuert.

viel mehr würden mich die triggerwerte für die cg-entwicklung interessieren, die sind einfach idiotisch hoch eingestellt. da könnte man durch bessere (niedrigere) werte deutliche verbesserungen bei der cg-entwicklung erreichen. ich habe den eindruck, dass sie extra vernichtend hoch gewählt wurden damit die cgs kaum vorwärts kommen.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

This post has been edited 1 times, last edit by "annokrat" (Nov 21st 2005, 8:08pm)


Matt McCorman

Boardsmutje

Posts: 996

Date of registration: May 27th 2003

  • Send private message

6

Monday, November 21st 2005, 8:57pm

Quoted

Original von annokrat
was stört dich an den schiffsgeschwindigkeiten? sie sind sehr gut ausbalanciert, ein deutlicher vorzug gegenüber 1602. lediglich das mittlere kriegsschiff fristet ein randdasein. auf alle fälle gibt es keine einseitige übermacht eines schiffstyps und du kannst nicht einfach mal schnell ans andere ende der welt segeln um einzugreifen.

Meinst du das jetzt ironisch? Also ich finde nicht, dass die gut ausbalanciert sind.

1.: Handelsschiffe sind schneller als Kriegsschiffe. Ist meines Erachtens Unsinn, ich fand es sinniger, wie es in 1602 gelöst war. Das Feature, dass Kriegsschiffe eine Flotte Handelsschiffe schützen, wird so zur kompletten Farce, weil die Handelsschiffe auf die Kriegsschiffe warten müssten. Wahrscheinlich ist das der Grund, warum dieses lang angekündigte Feature nicht im Spiel realisiert ist.

2.: Handelsschiffe sind schneller als Piratenschiffe. Die Konsequenz ist klar: Die Piraten stellen absolut keine Gefahr da, sie sind lediglich etwas nervig. Wenn du in 1602 ein vollbeladenes Handelsschiff hattest und der Pirat kam, dann war halt einfach Schicht im Schacht.

3.: Schiffe werden kaum langsamer, wenn sie voll beladen sind. Auch hier finde ich die Lösung in 1602 besser.

4.: Die Schiffe sind allgemein zu schnell. Wahrscheinlich wurden sie in der Betatest-Phase absichtlich schneller gemacht, weil so ein paar Kiddies, die sonst nur Shooter zocken, gemeint haben, es geht ihnen zu langsam vorwärts. In einer der ersten Versionen von 1503 waren sie meines Wissens auch noch langsamer. Ich finde, es nimmt der Sache den Anspruch. Wenn man schon die halbe Weltkugel von der Antarktis bis zu den Tropen darstellt, dann darf ein Seetransport von einer Seite zur andern auch dementsprechend lang dauern - oder gar unpraktikabel sein. Das Resultat schnellerer Schiffe ist eine "gefühlte kleinere Welt" - und das ist schade an 1503.
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

7

Monday, November 21st 2005, 9:31pm

nein, ich meine das nicht ironisch.
genauso wie es in 1602 ist, ist es schlecht.
letztendlich bleibt genau ein schiffstyp, das grosse kriegsschiff. dieses hat absolut alle superlative in sich vereint und bietet die möglichkeit in kürzester zeit in jedem winkel der inselwelt zu sein.
und natürlich holen die piraten das grosse handelsschiff ein, aber noch natürlicher hat kein vernünftiger spieler ein grosses handelsschiff, seidenn er wird durch die mission dazu gezwungen.

in einem punkt gebe ich dir recht. wenn sie insgesamt alle langsamer wären, dann wäre das eine verbesserung des spieles. und ja, am anfang waren sie auch nach meiner meinung langsamer.
im verhältnis zu den piraten könnte vielleicht auch was verändert werden. allerdings taugen die piraten sowieso nichts und die unsinnige funktion der weissen flage tut ihr übriges.

entscheidend ist jedoch bei 1503, dass niemand einfach die seehoheit erringen kann so wie in 1602. selbst wenn du deine flotte verlierst, kannst du immer noch neue schiffe bauen und deine inseln versorgen und störangriffe gegen deinen gegner durchführen. dir gelingt es sogar wieder eine flotte aufzubauen. kein spieler ist in der lage die gesamte inselwelt mit seinen schiffen lückenlos zu überwachen. dabei spielt eben auch die höhere geschwindigkeit der grossen handelsschiffe eine entscheidende rolle. dies ist übrigends durchaus realistisch. die linienschiffe der spanischen armada hatten zwar hohe transportkapazitäten und höchste feuerkraft, waren jedoch relativ langsam. drake mit seiner flotte aus zum teil umgerüsteten handelsschiffen war deutlich beweglicher.

die schiffe ändern auch in 1503 bei beladung ihre geschwindigkeit. dass so ein idiotisches schiff wie das grosse handelsschiff in 1602 nicht existiert ist positiv und kein mangel.

bei der bildung von konvois hast du immer mit unterschiedlichen geschwindigkeiten zu kämpfen, auch in der wirklichkeit. letztendlich muss sich der konvoi nach dem langsamsten schiff richten. ein konvoi bietet schutz, aber kostet zeit. wenn du eine konvoibildung einbauen willst, dann musst du zwingend eine anpassung aller geschwindigkeiten an das langsamte schiff realisieren.
da allerdings das kampfverhalten sowohl der cgs als auch der piraten unter aller sau ist, ist die konvoi-bildung unnötig. bevor wir konvois benötigen, müssen erstmal die praten und cgs einer gründlichen weiterentwicklung unterzogen werden.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Matt McCorman

Boardsmutje

Posts: 996

Date of registration: May 27th 2003

  • Send private message

8

Monday, November 21st 2005, 10:28pm

Quoted

Original von annokrat
genauso wie es in 1602 ist, ist es schlecht.
letztendlich bleibt genau ein schiffstyp, das grosse kriegsschiff. dieses hat absolut alle superlative in sich vereint und bietet die möglichkeit in kürzester zeit in jedem winkel der inselwelt zu sein.

Da hast du absolut Recht - insofern brachte das geänderte Balancing bei 1503 schon eine Verbesserung.

Quoted

im verhältnis zu den piraten könnte vielleicht auch was verändert werden. allerdings taugen die piraten sowieso nichts und die unsinnige funktion der weissen flage tut ihr übriges.

Über die Funktion der weißen Flagge bin ich im Einzelnen nicht informiert, da ich sie kaum benutze - ich glaube aber, dass gerade die Tatsache, dass man den Piraten immer leicht entkommen kann, dazu führt, dass sie "nichts taugen".

Quoted

entscheidend ist jedoch bei 1503, dass niemand einfach die seehoheit erringen kann so wie in 1602. [...] kein spieler ist in der lage die gesamte inselwelt mit seinen schiffen lückenlos zu überwachen. dabei spielt eben auch die höhere geschwindigkeit der grossen handelsschiffe eine entscheidende rolle.

Auch in diesem Punkt muss ich dir absolut Recht geben. So gesehen macht das Balancing der Schiffe Sinn (natürlich nur unter der Voraussetzung, dass man mit menschlichen Gegnern spielt...).

Quoted

dies ist übrigends durchaus realistisch. die linienschiffe der spanischen armada hatten zwar hohe transportkapazitäten und höchste feuerkraft, waren jedoch relativ langsam. drake mit seiner flotte aus zum teil umgerüsteten handelsschiffen war deutlich beweglicher.

Das wusste ich nicht, aber ist natürlich ein Argument :)
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,174

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

9

Wednesday, November 23rd 2005, 2:07pm

RE: 1503-mod: "kaufleute zu aristokraten" (kza)

Quoted

Original von annokrat
ich hoffe mal, dass doch der eine oder andere lust verspürt mit den veränderungen zu spielen.

Doch, geniale Idee - bringt Spaß und is mal was anderes :up:

Muss sch**ss viel Arbeit gewesen sein, das alles auszutüffteln und zu testen :scratch:
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

10

Wednesday, November 23rd 2005, 6:22pm

ach, weisst du doch sicher auch. viele ideen/erkenntnisse ergeben sich als abfallprodukt wenn man sich mit irgendeinem anderen problem rumplagt.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,174

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

11

Wednesday, November 23rd 2005, 6:36pm

Quoted

Original von annokrat
viele ideen/erkenntnisse ergeben sich als abfallprodukt wenn man sich mit irgendeinem anderen problem rumplagt.

Siehe Erdbebensounds :D
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

Charlemagne

Leichtmatrose

Posts: 10

Date of registration: Mar 29th 2005

  • Send private message

12

Friday, November 25th 2005, 10:11am

Braucht man nür eine Bibliothek am ganzen Insel gleich wie ein Kirche ?

Greetings,
  Greetings,
Charlemagne

drkohler

Master of Editor

Posts: 1,535

Date of registration: Jun 18th 2003

  • Send private message

13

Friday, November 25th 2005, 12:03pm

Quoted

Original von Charlemagne
Braucht man nür eine Bibliothek am ganzen Insel gleich wie ein Kirche ?

Greetings,
mais oui :rofl:

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

14

Friday, November 25th 2005, 5:02pm

mais non!

du benötigst viele bibliotheken, so wie theater, und badehaus.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

kreon

Rätsel Onkel

Posts: 435

Date of registration: Nov 18th 2003

  • Send private message

15

Friday, November 25th 2005, 7:10pm

mais oui !

Quoted

annokrat
du benötigst viele bibliotheken, so wie theater, und badehaus.


@annokrat Verwirre den Menschen nicht noch zuzätzlich. :konfus:

@Charlemagne Du brauchst nur eine Bibliothek! Und die brauchst du auch nur dann, wenn du für die Waffenproduktion auch noch das Mörserpulver erforschen willlst. Die Bibliothek erhöht die maximal 90 Wissenspunkte, die du mit der Universität erreichen kannst, auf 100 Punkte (die du für das Mörserpulver brauchst) Nach dessen Erforschung kannst die Bibliothek auch wieder abreissen, wenn du willst.

annokrat hat wahrscheinlich die Schulen gemeint. Davon brauchst du wirklich so viele, dass alle Bürger oder Kaufleute eine Schule in ihrem Einzugsgebiet stehen haben. Du brauchst aber nur eine Universität auf der Insel. Die wertet dann alle Schulen zu Universitäten auf. Ebenso bei der Kirche - eine genügt, um alle Kapellen aufzuwerten.

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

16

Friday, November 25th 2005, 7:28pm

kreon,
lies erstmal den ganzen thread, bevor du antwortest. du wirfst die nebelgranaten.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Charlemagne

Leichtmatrose

Posts: 10

Date of registration: Mar 29th 2005

  • Send private message

17

Saturday, November 26th 2005, 6:11am

Also to be sure

Mit der Modifikation muss jeder Aristokrat ein Bibliothek innerhalb seine Einzugsbereich haben ??
  Greetings,
Charlemagne

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

18

Saturday, November 26th 2005, 12:14pm

ja.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

ente

Is Seefest

Posts: 47

Date of registration: Nov 26th 2005

  • Send private message

19

Sunday, November 27th 2005, 3:03pm

Fordern Aristokraten wrklich eine Bibliothek?Ich hätte eigentlich auch kreons Meinung vertreten.
 

annokrat

Schatzjäger

  • "annokrat" started this thread

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

20

Sunday, November 27th 2005, 3:35pm

dann befolge meinen rat, den ich auch kreon gegeben habe:
bevor du in einem thread postest ist es extrem ratsam ALLES zu lesen, bevor man antwortet. die gefahr, dass man nicht weiss worum es geht ist sonst sehr gross und ihr spamt den thread nur zu. hilfesuchende werden dadurch womöglich in die irre geführt.

versuche die herausforderung anzunehmen und widerlege die pisa-studie.

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.