Sie sind nicht angemeldet.

41

Mittwoch, 6. Februar 2019, 10:17


3. Das Hauptproblem wird wohl die vernichtend schlechte Performance … etwa 50 % der Teilnehmer berichten über eine extrem schlechte Performance ab 5000 Einwohner … und das trotz bester Hardware. Wie kann das sein?


Joa, die Performance ist echt übel ... keine Ahnung wie man sowas ohne riesigen Shitstorm releasen will ... aber noch ist ja Zeit, eventuell lernt Blue Byte ja dazu und optimiert noch ordentlich nach (und vorallem: Haut Denuvo, den CPU-Fresser, endlich mal raus). Die Releaseverschiebung ist ein sehr guter Anfang, bei den jetzigen Problemen kann ich mir aber keinen Release im April vorstellen. Juni/Juli wäre hier wohl realistischer, wenn man ein möglichst bugfreies/spielbares Produkt abliefern will und nicht nur auf schnelle Kohle von Fanboys aus ist.

Das die technische Seite so katastrophal schlecht ist, ist gleich doppelt schade, da sich darunter ein echt gutes Spiel verbirgt.
  Herausforderung gesucht?
Meine Welt Szenarien! Downloadbar im Annopool!

Micha2954

Ausguck

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 18. November 2010

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 6. Februar 2019, 11:19



Und unseren Freunden der Hardcore Gaming Fraktion mit ihren 144 Hz Monitoren kann ich nur sagen, dass das Menschliche Auge diese feinheiten einfach nicht mehr wahrnimmt, weil es dafür einfach nicht ausgelegt ist.
Ein bissel die eigenen Ansprüche der Realität anpassen und schon kann ein "Scheiss Bild" plötzlich ganz annehmbar sein.
Das ist meine persönlich Meinung zum ganzen Aufregen, wegen ein paar fps.
Ich hoffe du meinst das nicht ernst.... Bitte nicht schon wieder diese Diskussion... Ich sag dir mal was JEDER der das sagt, hat noch nie einen 120Hz oder 144 Monitor zu Gesicht bekommen. Ich erkenne sehr wohl einen Unterschied zwischen 60Hz, 120Hz oder 144Hz. Ja der Unterschied zwischen 120 und 144 Hz sind äußerst gering. Aber der Unterschied zwischen 60 und 144Hz ist so groß, dass selbst Anno 1602 und Anno 2205 nicht weiter auseinander liegen könnte....
Denn FPS oder Hz haben NICHTS!!!! aber auch gar NICHTS!!!! mit dem menschlichen Auge und dessen Sehvermögen zu tun.

https://www.gamestar.de/xenforo/blogs/wi…ser-auge.16288/


lesen und lernen...
  Mein Sytem:
Ryzen 7 2700x, 32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200, Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC, 500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280, 2x 1000GB Samsung 860 Evo, 850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold
Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)
Peripherie:
Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, Lenkrad: FanatecWhelbase 2,5 mit Clubsport Pedale V3, Gamepad: Xbox One Controller, Lautsprecher: Eigenbau 7.1, Monitor: 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p