Sie sind nicht angemeldet.

JustBob

Insel-Eroberer

Beiträge: 473

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2011

  • Nachricht senden

122

Samstag, 22. Juni 2013, 19:26

  "I find television very educational. Everytime someone switches it on, I go into another room and read a good book." Groucho Marx, 1890-1977

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 13. November 2014, 21:37

http://www.t-online.de/computer/internet…-auswerten.html


Wer sich auf dieser Seite überhaupt noch aufhält, den sollte man :keule:
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

124

Donnerstag, 13. November 2014, 23:06

Die Formulierung "relevantere Werbung" ist ja schon super.

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 25. August 2016, 16:55

  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 25. August 2016, 19:40

Tststs..... Gesichtsbuch. Kann man denen nicht nen Riegel in Europa einbauen? Das selbst mir zuviel. Ich nutze (noch) Whatsapp. Aber so wie es ausschaut nicht mehr lange. 2014 hab ich mich bei Facebook löschen lassen, weil mir die Datenschutzrichtlinie einfach zu weit ging, und jetzt das. Aber was soll man auch erwarten, wenn der Ex-Sicherheitschef bei den Geheimdiensten angestellt ist.
Das wird der Menschheit noch bitter aufstossen, das die einem Unternehmen eine solche Macht gegeben haben.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Picklock

Schatzjäger

Beiträge: 1 240

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 25. August 2016, 20:21

Das schlimme ist ja, dass sich viele der Hauptzielgruppe nämlich Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen nicht um Datenschutz und welche Spuren sie im Internet hinterlassen kümmern. Denen ist das schlicht egal. Das öffnet dann Firmen wie Fratzenbuch, Apfel, Google und Co Tür und Tor. Diese Entwicklung ist meiner Meinung nach fatal.

Zedeg

Ausguck

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

  • Nachricht senden

128

Freitag, 26. August 2016, 16:46

Zitat von »Raymond XX«

Kann man denen nicht nen Riegel in Europa einbauen?
Wie soll man das durchsetzen, wenn WhatsApp Facebook gehört? Theoretisch werden ja damit keine Daten an Dritte weitergegeben, oder?
Außerdem gibt WhatsApp einem die Möglichkeit, diese Option in den Einstellungen sowie beim Akzeptieren der neuen AGB zu deaktivieren (ja, ich weiß, offiziell nur :unschuldig: ).
 
Journalisten erkundigen sich bei Wissenschaftlern meist nicht nach Grundlagen, sondern eher nach Ergebnissen und Folgerungen. Das erklärt womöglich auch, warum sich Forschungsberichte in den Medien so häufig als feststehende Erkenntnisse lesen, nicht aber als Ideen, Entdeckungen oder Indizien, um die es sich genau genommen in den meisten Fällen handelt. -Axel Bojowski

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

129

Freitag, 26. August 2016, 19:38

Naja, wenn ich das häckchen bei der Frage ob ich das zulasse, herausnehme, kann ich Whatsapp nicht mehr nutzen. Andersherum kann es mir wurscht sein, da ich nicht beim Fratzenbuch registriert und bin.

Trotzdem geht mir diese Datensammelwut der Amerikaner gehörig auf den Zeiger.......
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Zedeg

Ausguck

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

  • Nachricht senden

130

Freitag, 26. August 2016, 20:44

Naja, wenn ich das häckchen bei der Frage ob ich das zulasse, herausnehme, kann ich Whatsapp nicht mehr nutzen.
Was? 8| Ich hab's deaktiviert und es läuft noch.
Außerdem gibt WhatsApp einem die Möglichkeit, diese Option in den Einstellungen sowie beim Akzeptieren der neuen AGB zu deaktivieren
Ich nehme diese Aussage zurück:
Die Facebook-Unternehmensgruppe wird diese Information trotzdem erhalten und für andere Zwecke, wie Verbesserung von Infrastruktur und Zustellsystemen, des Verstehens der Art der Nutzung unserer bzw. ihrer Dienste, der Absicherung der Systeme und der Bekämpfung von Spam, Missbrauch bzw. Verletzungshandlungen.
Das wäre dann mehr als nur Facebook.
 
Journalisten erkundigen sich bei Wissenschaftlern meist nicht nach Grundlagen, sondern eher nach Ergebnissen und Folgerungen. Das erklärt womöglich auch, warum sich Forschungsberichte in den Medien so häufig als feststehende Erkenntnisse lesen, nicht aber als Ideen, Entdeckungen oder Indizien, um die es sich genau genommen in den meisten Fällen handelt. -Axel Bojowski

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

131

Freitag, 26. August 2016, 22:21

Facebook hat so jedenfalls schon eine Möglichkeit über die SIM-KARTE eure Telefonnummer und eventuell euren richtigen Namen herauszufinden. Einen Bericht darüber gabs eben im TV. :engel:
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

132

Samstag, 27. August 2016, 15:13

Zedec, hast du dir das auch richtig durchgelesen und auch evtl andere Quellen gelesen?
Nach 30 tagen, beginnend mit dem Tag, wo du das häckchen herausgenommen hast, kannst du Whatsapp nicht mehr nutzen.
Das ist deswegen, weil du den neuen "AGB´s" nicht zugestimmt hast, sondern eine Art Widerspruch eingelegt hast. Man sollte sich vorher informieren und das nicht unbedingt beim Anbieter, denn der hat ein Interesse daran, dich als "Melkkuh" zu behalten.
Du kannst die Einstellung, also das häkchen, wieder ändern, aber nur in den nächsten 30 Tagen......

Ich hab noch nichts unternommen, weils noch Zeit ist. Aber so ganz im klaren, wie ich mich entscheide, bin ich mir noch lange nicht.
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

Zedeg

Ausguck

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

  • Nachricht senden

133

Samstag, 27. August 2016, 18:16

Dann poste mal bitte einen Link dieser Quellen. Ich finde nur haufenweise Seiten, die sagen, dass man danach weiterhin WhatsApp verwenden kann. Außerdem: Welches Interesse sollte WhatsApp haben, mich nach 30 Tagen auszuschließen, obwohl sie ja immer noch Informationen von mir sammeln und an Facebook (wo ich übrigens nur einen Fake-Account habe) weitergeben dürfen? 8|
 
Journalisten erkundigen sich bei Wissenschaftlern meist nicht nach Grundlagen, sondern eher nach Ergebnissen und Folgerungen. Das erklärt womöglich auch, warum sich Forschungsberichte in den Medien so häufig als feststehende Erkenntnisse lesen, nicht aber als Ideen, Entdeckungen oder Indizien, um die es sich genau genommen in den meisten Fällen handelt. -Axel Bojowski

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 368

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

134

Samstag, 27. August 2016, 18:57

Ich habe die Hinweise von Facebook ebenfalls so verstanden, dass man nur wenn man gar nicht zustimmt, ab 26.09. WhatsApp nicht mehr nutzen kann. Der fragliche Button heißt aber ausdrücklich "zustimmen". Wenn ich den Haken rausnehme, sagt die Software, dass man damit nicht nur der Weitergabe der Telefonnummer, sondern auch aller anderen Daten widerspricht. Man hat aber immer noch zugestimmt. Ich habe den Haken auch rausgenommen und warte ab, was passiert.

acon

Administrator

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 1. Mai 2003

  • Nachricht senden

135

Samstag, 27. August 2016, 22:02

Wieso sollte man sich unter falschem Namen bei FB anmelden? Habt ihr den Fakenamen die ganze Schulzeit durch verwendet und eure Freunde kennen eure echten Namen gar nicht? :-D

Hier noch ein interessanter Artikel: http://mobile2.12app.ch/articles/14559542

Zedeg

Ausguck

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 25. Februar 2015

  • Nachricht senden

136

Samstag, 27. August 2016, 23:02

@acon:
Ich benutze ihn, um mir auf 9Gag die NSFW-Posts anzusehen. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

Und für so unwichtige Sachen wie Speicherstand bei Agar.io etc. Insofern sehe ich auf FB auch keine Werbung.
 
Journalisten erkundigen sich bei Wissenschaftlern meist nicht nach Grundlagen, sondern eher nach Ergebnissen und Folgerungen. Das erklärt womöglich auch, warum sich Forschungsberichte in den Medien so häufig als feststehende Erkenntnisse lesen, nicht aber als Ideen, Entdeckungen oder Indizien, um die es sich genau genommen in den meisten Fällen handelt. -Axel Bojowski

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

137

Montag, 29. August 2016, 20:31

Neue WhatsApp-AGB – das können Sie tun

  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Dickerbaer

Administrator

Beiträge: 4 390

Registrierungsdatum: 1. Mai 2004

  • Nachricht senden

138

Samstag, 12. November 2016, 07:58

facebook-erklaert-zuckerberg-und-andere-nutzer-fuer-tot

  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Raymond XX

Meereskenner

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 23. Januar 2011

  • Nachricht senden

139

Samstag, 12. November 2016, 20:18

Hihi, jeder kriegt das, was er verdient :engel: :D
  Anno 1503 / AddOn; Anno 1701 KE; Anno 1404 / Add On; :up: Anno 2070 KE / Anno 2205 KE :hauwech:

W-O-D

Team AnnoZone

Beiträge: 6 915

Registrierungsdatum: 3. Februar 2003

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 18. April 2018, 11:25

Beim Fratzenbuch gabs ja nun reichlich Stress, der wird vermutlich so schnell auch nicht abebben, wie im Heiseartikel zu lesen ist.