Sie sind nicht angemeldet.

21

Samstag, 17. Oktober 2015, 20:22

Es gibt keine GOG-CD, GOG ist ein Downloadportal für DRM-freie Spiele. Das heißt, dass die Musik dort gar nicht von der CD kommen kann, sondern irgendwo im Installationsordner liegen muss. Ich habe die aber selbst nicht und kann daher nicht nachschauen / testen, ich warte da noch auf ein Angebot :D

Grollicus

Landratte

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2015

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 15:20

Hi,

find ich nen interessantes Projekt, weniger für die schöne Grafik sondern um die Crashes auszubauen :D



Ich hab versucht die Engine unter Windows7 in Virtualbox zum Laufen zu bekommen. Hat leider nicht geklappt.
Zuerst vorneweg: DirectX11 ist ne Vorraussetzung, das ist bei Win7 nicht von Haus aus dabei. Die Engine segfaultet dann bei "Init XAudio2 engine". Gut, das war leicht behoben.

Danach hats dann die Spries konvertiert, hat zwei DX-Fehler angezeigt und ist dann leider auch wieder verstorben. Vermute Dx11 funktioniert einfach nicht mit der Virtualbox-Grafikkarte. Auch wenn 3d-Beschleunigung aktiviert ist und meine Host-Graka das kann. Mehr Logging in D3DMainClass::InitDevice würde mir evtl helfen, den Fehler genauer zu finden.

Die beiden Fehler:

Zitat

File: Direct3D11\D3DMainClass.cpp
Line: 468
Error Code: DXGI_ERROR_NOT_CURRENTLY_AVAILABLE
(0x889a0022)
Calling: hr
Do you want to debug the application?

File: Direct3D11\D3DMainClass.cpp
Line: 565
Error Code: E_INVALIDARG (0x80070057)
Calling: hr
Do you want to debug the application?


Und das Log:

Aufklappen um Inhalt zu lesen

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
LOG START

(2015/10/22 15:05:44): HookHelper.cpp (L 16):		Hooking msvcrt.dll ...
(2015/10/22 15:05:44): HookHelper.cpp (L 19):		Hooking user32.dll ...
(2015/10/22 15:05:44): HookHelper.cpp (L 22):		Hooking SmackW32.dll ...
(2015/10/22 15:05:44): HookHelper.cpp (L 25):		Hooking Comctl32.dll ...
(2015/10/22 15:05:44): HookHelper.cpp (L 30):		Hooking dsound.dll ...
(2015/10/22 15:05:44): HookHelper.cpp (L 34):		Hooking Maxsound.dll ...
(2015/10/22 15:05:44): SoundEngine.cpp (L 38):		Init XAudio2 engine ...
(2015/10/22 15:05:44): WaveConverter.cpp (L 16):		Verifying Music ...

(2015/10/22 15:05:44): TextureExporter.cpp (L 23):		Verifying Textures ...

(2015/10/22 15:05:49): dllMain.cpp (L 118):		Initialize DX11 Renderer ...

2015/10/22 15:09:36.232557723

***** FATAL EXCEPTION RECEIVED ******* 
"
***** Vectored Exception Handler: Received fatal exception EXCEPTION_ACCESS_VIOLATION	PID: 1337

*******	STACKDUMP *******
stack dump [0]	 	0x0012f984
stack dump [1]	 	d3dmainclass.cpp (L 568): 	D3DMainClass::InitDevice
stack dump [2]	 	d3dmainclass.cpp (L 61): 	D3DMainClass::Init
stack dump [3]	 	dllmain.cpp (L 122): 	HookedDirectDrawCreate
stack dump [4]	 	0x00492396
stack dump [5]	 	0x00492b0b
stack dump [6]	 	0x0049559c
stack dump [7]	 	RtlNtStatusToDosError
stack dump [8]	 	WaitForMultipleObjectsEx
stack dump [9]	 	0x0304b210

Exiting after fatal event  (FATAL_EXCEPTION). Fatal type:  EXCEPTION_ACCESS_VIOLATION
Log content flushed sucessfully to sink
"

LOG END

Matt McCorman

Meereskenner

Beiträge: 872

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 20:45

Hey, tolles und spannendes Projekt! :-)

Ich hab's natürlich auch gleich mal ausprobiert, aber bei mir funktioniert es gar nicht, es wird nicht einmal eine Log.txt angelegt. 1602 in der GameStar-KE-Version, Win7 64bit, DX11, C++ Runtime installiert. Ein kleines schwarzes Fenster geht auf und sofort wieder zu.

Liegt es an meinen 64bit, dass es nicht klappt?
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

Skip

Leichtmatrose

  • »Skip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2015

  • Nachricht senden

24

Freitag, 23. Oktober 2015, 18:20

Ich hab versucht die Engine unter Windows7 in Virtualbox zum Laufen zu bekommen. Hat leider nicht geklappt.

Zuerst vorneweg: DirectX11 ist ne Vorraussetzung, das ist bei Win7 nicht von Haus aus dabei. Die Engine segfaultet dann bei "Init XAudio2 engine". Gut, das war leicht behoben.
Danke für den Hinweis, werds im Startpost anpassen.

Danach hats dann die Spries konvertiert, hat zwei DX-Fehler angezeigt und ist dann leider auch wieder verstorben. Vermute Dx11 funktioniert einfach nicht mit der Virtualbox-Grafikkarte. Auch wenn 3d-Beschleunigung aktiviert ist und meine Host-Graka das kann. Mehr Logging in D3DMainClass::InitDevice würde mir evtl helfen, den Fehler genauer zu finden.

der Fehler tritt bei der Funktion "GetDisplayModeList" auf. Es können in der VirtualBox also die unterstützten Auflösungen nicht gefunden werden. Bei mir tritt der Fehler in der VB komischerweise nicht auf, dafür ein anderer. Hast du es ohne aktivierter 3D-Beschleunigung schon probiert? Hatte damit auch mal Probleme.

Ansonsten würde ich in der nächsten Version die Möglichkeit bereitstellen, die Auflösung und Bildfrequenz manuell einzugeben.
Ich kann aber selbst dann nicht garantieren dass es in der VirtualBox läuft. Bei mir läuft es nicht, bei der Funktion "CreatePixelShader" hörts bei mir leider auf.


Hey, tolles und spannendes Projekt! :-)

Ich hab's natürlich auch gleich mal ausprobiert, aber bei mir funktioniert es gar nicht, es wird nicht einmal eine Log.txt angelegt. 1602 in der GameStar-KE-Version, Win7 64bit, DX11, C++ Runtime installiert. Ein kleines schwarzes Fenster geht auf und sofort wieder zu.

Liegt es an meinen 64bit, dass es nicht klappt?
Nein, am 64bit liegt es definitiv nicht. Was mich wundert ist, dass die Log.txt nicht erzeugt wird, denn das schwarze Fenster geht erst auf nachdem der Logger initialisiert wird. Der sollte den Absturz dann eigentlich abfangen und die Logs schreiben. Den Kompatibilitätsmodus hattest du aber schon aus oder?
Ich werd auf jeden Fall, sobald ich Zeit finde, versuchen das Problem mit dem Logger zu fixen und ggf. mehr Logs schreiben lassen.
Aber schick mir doch am besten mal die 1602.exe, dann kann ich schauen ob es sich nicht doch um eine noch unbekannte Version handelt.

Barbarella

Schatzjäger

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 2. Juli 2005

  • Nachricht senden

25

Samstag, 24. Oktober 2015, 17:38

Virtual Box unterstützt bei 3D maximal Dx8/9. Damit es überhaupt aktiv wird, muss man bei der Installation der Guest Additions zusätzliche Hinweise beachten:

https://www.virtualbox.org/manual/ch04.html#guestadd-3d

Wenn ich mich recht erinnere, basiert die Dx-Unterstützung in VB auf der Wine-Engine. Und die hinkt bekanntlich immer mehrere Jahre hinter MS hinterher.

Peter 1986

Freibeuter

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 25. Oktober 2015, 13:06

dx11 für wine soll ende des jahres kommen...
http://www.pcworld.com/article/2940470/h…s-and-wine.html
 
->Alles ist möglich!<-

Matt McCorman

Meereskenner

Beiträge: 872

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 25. Oktober 2015, 15:14

Was mich wundert ist, dass die Log.txt nicht erzeugt wird, denn das schwarze Fenster geht erst auf nachdem der Logger initialisiert wird. Der sollte den Absturz dann eigentlich abfangen und die Logs schreiben. Den Kompatibilitätsmodus hattest du aber schon aus oder?

Den Kompatibilitätsmodus hatte ich aus - ich hab die 1602.exe aber nicht als Admin ausgeführt, und damit kann in dem Verzeichnis natürlich auch keine Log.txt geschrieben werden :kopfnuss:

Wenn ich's als Admin ausführe, bekomme ich Folgendes:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
LOG START

(2015/10/25 15:07:00): HookHelper.cpp (L 16):		Hooking msvcrt.dll ...
(2015/10/25 15:07:00): HookHelper.cpp (L 19):		Hooking user32.dll ...
(2015/10/25 15:07:00): HookHelper.cpp (L 22):		Hooking SmackW32.dll ...
(2015/10/25 15:07:00): HookHelper.cpp (L 25):		Hooking Comctl32.dll ...
(2015/10/25 15:07:00): HookHelper.cpp (L 30):		Hooking dsound.dll ...
(2015/10/25 15:07:00): HookHelper.cpp (L 34):		Hooking Maxsound.dll ...
(2015/10/25 15:07:00): SoundEngine.cpp (L 38):		Init XAudio2 engine ...
(2015/10/25 15:07:00): SoundEngine.cpp (L 45):		
*******	STACKDUMP *******
stack dump [0]	 	0x0018fc10
stack dump [1]	 	logcapture.cpp (L 52): 	LogCapture::LogCapture
stack dump [2]	 	soundengine.cpp (L 45): 	SoundEngine::Init
stack dump [3]	 	hooked1602.cpp (L 57): 	Hooked1602::hWinMain
stack dump [4]	 	0x00495e18
stack dump [5]	 	BaseThreadInitThunk
stack dump [6]	 	RtlInitializeExceptionChain
stack dump [7]	 	RtlInitializeExceptionChain

Exiting after fatal event  (CONTRACT). Fatal type:  SIGABRT
Log content flushed sucessfully to sink

Sollte ich wohl mal die Musikdateien im erwarteten Format bereitstellen?
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

Skip

Leichtmatrose

  • »Skip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2015

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 25. Oktober 2015, 17:01


Den Kompatibilitätsmodus hatte ich aus - ich hab die 1602.exe aber nicht als Admin ausgeführt, und damit kann in dem Verzeichnis natürlich auch keine Log.txt geschrieben werden :kopfnuss:

Zum Glück, ich hab schon befürchtet dass da ein größeres Problem auf mich zukommt :D

An den Musikdateien liegts nicht, sondern daran, dass die Xaudio2-Engine nicht erstellt werden kann, warum weiß ich nicht. Geh mal in die settings.cfg und schreib bei "XA2InGame" und "XA2InVideo" ne null rein, dann wird DirectSound wieder verwendet.

Matt McCorman

Meereskenner

Beiträge: 872

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 25. Oktober 2015, 19:27

Die zwei Nullen haben geholfen :)

Irgendwo schreibst du, dass die Auflösungen nun frei wählbar seien - das find' ich aber irgendwie nicht ;)

Kann man das umgehen, dass der Spielbildschirm auf 16:9 gestreckt wird?
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

Skip

Leichtmatrose

  • »Skip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2015

  • Nachricht senden

30

Montag, 26. Oktober 2015, 12:58

mit F11 kommst du ins Einstellungsmenü, da werden alle vom Monitor unterstützten Auflösungen angezeigt. Im FullScreen-Mode lässt sich die Streckung bisher leider noch nicht umgehen, auch wenn eine entsprechende 4:3-Auflösung gewählt wird. Ich schreib das mal auf die ToDo-Liste ;)
Btw, bei der Gamestar-Version hatte ich letztens das Problem, dass, wenn man sich im Hauptmenü von Anno 1602 befindet, sich das Einstellungsmenü mit F11 nicht sofort schließt, sondern erst verschwindet, wenn man auf einen Button im Hauptmenü klickt und somit ein neues Bild gezeichnet wird. Kannst du das bestätigen oder läuft das bei dir normal?

Peter 1986

Freibeuter

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

  • Nachricht senden

31

Montag, 26. Oktober 2015, 18:05

das rpoblem mit dem strecken bei 4:3 auflösungen lässt sich mit dem graka treiber beheben.

bei amd sieht das so aus


bei nvidea gibt es irgendwo auch solch eine einstellungsmöglichkeit, wo kann ich nicht sagen da ich keinerlei nvidea grafikkarten habe.
 
->Alles ist möglich!<-

Matt McCorman

Meereskenner

Beiträge: 872

Registrierungsdatum: 27. Mai 2003

  • Nachricht senden

32

Montag, 26. Oktober 2015, 21:36

mit F11 kommst du ins Einstellungsmenü, da werden alle vom Monitor unterstützten Auflösungen angezeigt. Im FullScreen-Mode lässt sich die Streckung bisher leider noch nicht umgehen, auch wenn eine entsprechende 4:3-Auflösung gewählt wird. Ich schreib das mal auf die ToDo-Liste ;)

Ah jetzt ja... verstehe :) funktioniert! :)

Bei der Original-Engine bleibt das Seitenverhältnis erhalten, dafür habe ich rechts und links halt schwarze Streifen. Finde ich aber besser als ein nicht stimmendes Seitenverhältnis.

Ich vermute mal, so tief in's Spiel wirst du nicht eingreifen können, dass du das Anzeigefenster von 1602 breiter machen könntest? Also dass das Seitenverhältnis erhalten bleibt, aber dann in der Breite einfach mehr Inselwelt angezeigt wird, um die neuen 16:9-Auflösungen auszunutzen?

Btw, bei der Gamestar-Version hatte ich letztens das Problem, dass, wenn man sich im Hauptmenü von Anno 1602 befindet, sich das Einstellungsmenü mit F11 nicht sofort schließt, sondern erst verschwindet, wenn man auf einen Button im Hauptmenü klickt und somit ein neues Bild gezeichnet wird. Kannst du das bestätigen oder läuft das bei dir normal?

Kann ich leider so bestätigen, ja.
  Annoholic seit 1998 =) (Nein, ich bin nicht alt... ich bin nur schon etwas länger jung als andere.) :hey:

Skip

Leichtmatrose

  • »Skip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2015

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 27. Oktober 2015, 13:50

Bei der Original-Engine bleibt das Seitenverhältnis erhalten, dafür habe ich rechts und links halt schwarze Streifen. Finde ich aber besser als ein nicht stimmendes Seitenverhältnis.
Das ist wohl Geschmackssache und / oder Gewohnheit, für mich fühlt sich das 16:9-Verhältnis stimmiger an als das orginale ;)

Ich vermute mal, so tief in's Spiel wirst du nicht eingreifen können, dass du das Anzeigefenster von 1602 breiter machen könntest? Also dass das Seitenverhältnis erhalten bleibt, aber dann in der Breite einfach mehr Inselwelt angezeigt wird, um die neuen 16:9-Auflösungen auszunutzen?
Möglich ist theoretisch alles, es ist nur leider immer sehr zeitaufwendig, sich durch einen Haufen Assembler-Codes durchzuschlagen, und da ich momentan meine Bachelor-Arbeit schreibe kann ich mir hierfür gerade nur wenig Zeit nehmen.

Viduqe

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. November 2015

  • Nachricht senden

34

Montag, 9. November 2015, 23:38

Musik fehler

Hallöchen, find ich ja echt super das ich nicht der einzige bin der noch Anno 1602 zockt... :)

Such schon lange nach so was wie ein bischen besserer Grafik dafür, aber leider funktioniert das nit so ganz.
Und zwar ist die Musik nicht normal, also es klingt so als alles gleichzeitig abgespielt wird.
Leider liebe ich die Musik von Anno (gehört einfach dazu)
Nur die Dll Datei zu löschen oder umzubenennen hat leider nicht geholfen. Musste es deinstallieren und neu
installieren.

Windows 10
Original Anno 1602 Königsedition EA Games Classics

Wenn irgendwas brauchst für die Lösung, versuch ichs gern nochmal :)

Skip

Leichtmatrose

  • »Skip« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2015

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 12. November 2015, 17:21

Hi,
das mit der Musik muss ich mir auch nochmal anschauen, ist jetzt schon häufiger vorgekommen.
Schalt mal die Xaudio2-Engine ab... entweder mit F11 ins Menü und Xaudio2 in Game & Videos ausschalten und neustarten, oder in der Settings.cfg die beiden Einträge auf 0 setzen.

Viduqe

Frisch Angeheuert

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 9. November 2015

  • Nachricht senden

36

Samstag, 14. November 2015, 11:30

ja wenn ich die Xaudio2 Engine abschalte dann hab ich gar keinen Sound dann ist Musik und Sound aus :(

PS: beim Start ist das Intro noch normal! sobald das Intro weg ist, geht's los mit dem Musik Bug


Update.....
keine Ahnung warum, aber nachdem ich nochmal alles on gestellt hatte und es dann nochmal auf Off stellte, funktionierts jetzt
hab jetzt Musik und Sound...

lodur

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 6. September 2017

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 6. September 2017, 19:11

Anno 1602 GOG Edition

Hi,

bei der GOG Edition gibts Probleme beim Initialisieren der DX11 Engine unter Windows 10.

Fehlen da VC-Abhängigkeiten oder SDK's?

dgVoodoo2 Ist durch das Überschreiben der DLL ja nicht mehr aktiv.

Arbeitet noch jemand an der Engine?
Kann man evtl beim Programmieren helfen?
»lodur« hat folgende Datei angehängt:
  • Log.txt (1,38 kB - 0 mal heruntergeladen)

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 1 976

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 6. September 2017, 19:26

Anno 1602 benötigt kein dx11, damals gab es das ja auch noch garnicht.
Schau dich mal hier um, ich meine dx9 sollte absolut genügen.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

lodur

Frisch Angeheuert

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 6. September 2017

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 6. September 2017, 19:51

Ich weis ;)

Daher finde ich den Ansatz eines Engine-Wrapper via ddraw.dll nett.
Hab die ComputerbildSpiele-Version und die GOG (mangels DVD-Laufwerk am Zock-Rechner)

Mit DgVoodoo2 existiert schon ein generischer Wrapper für alte DirectX Spiele an zu heben und u.A. die Auflösung zu erhöhen ^^
Bei Anno 1602 bleibt da der Bildschirm schwarz, wenn ich ihn versuche zu Zwingen auf FullHD zu gehen.

Ich kann auch Anno in den gegebenen Auflösungen zocken ;) aber bei Bastelarbeiten an alten Programmen fängts mich immer wieder.