Sie sind nicht angemeldet.

Chrissl

Frisch Angeheuert

  • »Chrissl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. März 2017

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. März 2017, 23:26

Computergegner am Spielstart

Ist es normal, dass die Computerspieler zu Anfang nicht wie menschliche Spieler starten sondern schon mit Kontor und auch schon sehr schnell fortgeschrittene Gebäude wie Flughafen oder Ölraffinerie bauen? Dr. Bartok und Sokow sind doch normale Computerspieler oder nicht, oder ist es normal von Anfang an einen Flughafen bauen zu können? ?(
Hätte faire Startbedingungen schon nicht verkehrt gefunden :|

2

Donnerstag, 23. März 2017, 23:41

Dann sollte muss man gegen Menschen spielen....eine KI ist nie ein fairer Gegner......wie auch?

Chrissl

Frisch Angeheuert

  • »Chrissl« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 11. März 2017

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. März 2017, 23:48

Ja, aber man könnte sich ja minimal die Mühe geben, einen "gleichartigen" Kontrahenten in der Party zu haben. Das war bei den vorherigen Annos ja auch nicht der Fall. Da konnte man parallel immer gucken wie weit die KI ist. Mehr Rohstoffe o.ä. sind ja noch im Rahmen.
Aber warum die KI am Anfang Flughäfen bauen können sollte erschließt sich mir überhaupt nicht.

Picklock

Schatzjäger

Beiträge: 1 178

Registrierungsdatum: 7. Februar 2006

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. März 2017, 07:19

Tja, in 2070 hat sich der Entwickler die Kosten gespart zumindst den Anschein zu erwecken das die CGs wie ein menschlicher Spieler spielt. Gecheated haben die CGs in den Annos auch schon. Die CGs bauen in 2070 keine Siedlungen mehr sondern hauptsächlich nur noch für sie spezifische Gebäude. Damit muss man sich abfinden.