You are not logged in.

KARL I.

Insel-Eroberer

Posts: 407

Date of registration: Oct 4th 2006

  • Send private message

21

Saturday, December 29th 2007, 2:44pm

Quoted

Original von Dickerbaer
Die Jahrtausendwende erlebte ich wartend vor einer geschlossenen Klotür, demjenigen der dann dort heraus kam könnte ich heute noch den Kopf abreissen. Dieser Mischung aus einem Marder und einem Stinktier! :maeh:
Nach Knuddeln war mir nicht mehr, eher nach der Suche nach einem gebrauchten Gebüsch.
Ferkel elendes! Schönes neues Jahrtausend! :maeh:


Haha, das gehört eigendlich in die Rubrik lustige Sachen, haha, :rofl: :D :up: :hauwech:

Guinness

Steuermann

  • "Guinness" has been banned

Posts: 155

Date of registration: Sep 22nd 2006

  • Send private message

22

Saturday, December 29th 2007, 3:16pm

Wir (3-6 Jugendliche, 16-19 Jahre alt) haben uns in Bremen-Schwachhausen am Sylvesterabend immer gegen 19 Uhr getroffen. Jeder hatte im Rucksack mind. 1 Schinken D-Böller und diversen anderen "Kleinkram" (Heuler, A- und B-Böller, Ladycracker, Heuler, Kanonenschläge etc.) sowie einige Alkoholika. Zu Fuß sind wird dann Richtung Innenstadt/Marktplatz gezogen, wo es um Mitternacht zur Jahreswende dann so richtig abging. Bedingt durch den Alkohol haben wir es meistens gerade noch rechtzeitig bis Mitternacht geschafft, obwohl man die Strecke normalerweise innerhalb von 30 Fussmarschminuten bewältigen kann.

Auf dem Weg dorthin haben wir lustig vor uns hingeböllert: in Garageneinfahrten, offene Kanalisationen, Keller von Rohbauten, Mülltonnen (damals noch aus Blech) und wenn einer von uns irgendwo seinem Blasendrang nachging, flog so ein Böller auch schon mal zwischen seine Füsse. Aber so stockbesoffen wir auch im Laufe der Tour wurden, wir waren immer darauf bedacht, keine Schäden zu verursachen. Briefkästen absprengen, Böller in Papiercontainer stecken etc. kam uns nie in den Sinn. Böller auf andere zu werfen, womöglich noch mit Verletzungsabsicht, lag uns immer fern.

Heutzutage beschränke ich mich darauf, mit meiner Frau und Freunden auf den Jahreswechsel anzustossen, vor die Partyräume zu gehen und erfreue mich primär an den ganzen Leuchtfeuern, die auf dem Boden stehen und ihre bunten Kugeln in die Luft schiessen. Die Böller empfinde ich dabei fast schon als störend (das schreibt einer, der gerne und viel Ego-Shooter spielt).

Nur manchmal denke ich etwas wehmütig an die Sylvestertouren meiner Jugend zurück.


Und der erste Jugendliche, der mich mit Böllern bewirft, dem böller ich mit blossen Händen so welche vor den Kopp, das der genug Feuerwerk (Sterne) für den Rest seines Lebens vor Augen hat, vom Knalltrauma (meiner Hände auf seine Ohren) mal ganz zu schweigen.

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,174

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

23

Saturday, December 29th 2007, 6:38pm

Quoted

Original von Tom Sailor
Immer schön auf's CE-Zeichen achten!

Witzlos, das kann sich jeder Hersteller selbst verleihen ;-) TÜV/GS im allgemeinen und speziell bei Böllern die BAM-Zulassung sind verläßliche Kennzeichnungen...
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

annokrat

Schatzjäger

Posts: 4,772

Date of registration: Nov 15th 2003

  • Send private message

24

Saturday, December 29th 2007, 6:46pm

hehe, Bomi,
ich hatte diesen satz für einen witz gehalten.
aber ja, könnte ernst gemeint sein. :g:

annokrat
  anno 1503, das beste anno aller zeiten.
anno 1701, das anno für ewige anfänger.

Moby-Dick

Schatzjäger

Posts: 2,351

Date of registration: Jun 5th 2003

  • Send private message

25

Saturday, December 29th 2007, 7:37pm

Quoted

Original von annokrat
ebenso werden keine mitmenschen, auch nicht alte frauen über 40 :rofl: , mit böllern gejagd.



.... vooorsicht, Du kleiner Schießer, das habe ich gehört :g:

Bomi

Meister der Kleintools

Posts: 3,174

Date of registration: May 2nd 2003

  • Send private message

26

Saturday, December 29th 2007, 7:39pm

Quoted

Original von annokrat
ich hatte diesen satz für einen witz gehalten. aber ja, könnte ernst gemeint sein. :g:

Man muss immer mit allem rechnen - Formatierungsprobleme mit Word-Dokument:

Bomi: "Machen Sie erstmal 'ne Sicherungskopie von dem Dokument..."
Anwender: "Das kann aber dauern, sind 32 Seiten - bis ich das ausgedruckt und kopiert habe..."

:konfus:
  ATH, Bomi

Contests: 2008 BEC BOC 1602 | 2007 BEC BOC | 2006 BEC BOC | 2005 BEC BOC | 2004 BEC

ANNOTunesANNOToolsMetropolaris, Georgolaris1602-Zeugs1503-SzenarienDieter's 1503-Editor

Tom Sailor

Schatzjäger

Posts: 1,102

Date of registration: Jun 7th 2003

  • Send private message

27

Sunday, December 30th 2007, 4:48pm

Quoted

Originally posted by annokrat
hehe, Bomi,
ich hatte diesen satz für einen witz gehalten.
aber ja, könnte ernst gemeint sein. :g:

annokrat

Jain! CE ist natürlich falsch. Ich meinte das BAM Zeichen vom Bundesamt für Materialprüfung. Das ist bei Pyroartikeln das einzig verlässliche Prüfsymbol. habe mich nur mit den Symbolen verhauen :aua:
  Tom :)

Baron

Insel-Eroberer

Posts: 409

Date of registration: Sep 26th 2007

  • Send private message

28

Tuesday, January 1st 2008, 11:26am

Sodele bei uns sieht es jetzt aus wie ein Schlachtfeld nach einer Völkerschlacht.


Aber es hat Spaß gemacht.

  • "Dickerbaer" started this thread

Posts: 4,453

Date of registration: May 1st 2004

  • Send private message

29

Tuesday, January 1st 2008, 11:40am

Hier liegt so gut wie nichts, die Böller werden ja schliesslich noch zum terrorisieren der Mitmenschen und zum Tiere quälen benötigt.


Silvester verbringen die Jugendlichen ja schliesslich vor dem Zigarettenautomaten und sind nett zu den Erwachsenen um sich EC Karten leihen zu können, damit sie zu den illegal erworbenen Böllern auch noch Drogen erhalten.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Posts: 235

Date of registration: Nov 28th 2006

  • Send private message

30

Tuesday, January 1st 2008, 2:08pm

Quoted

Original von Baron von Holzanno
Sodele bei uns sieht es jetzt aus wie ein Schlachtfeld nach einer Völkerschlacht.
Aber es hat Spaß gemacht.


Auch bei uns im Dorf (so 1300 Einwohner) gab es wieder einige die offensichtlich alles in Schutt und Asche legen wollten. Da sie es nicht geschafft haben werden sie es wohl nächstes Jahr wieder versuchen :nono:
Wir selbst haben voll auf Effektfeuerwerk gesetzt und es war ein sehr gelungenes Fest
Man könnte es folgendermaßen zusammenfassen:
:up: :hauwech: :hochleb: :sektgeb: :letsrock: :schmatz: :hüpf:

Heute ist die Stimmung eher so: 8) :chrr: :gutnacht: :kaff:, bei einigen wohl auch:kotz:


EUCH ALLEN HIER WÜNSCHE ICH AN DIESER STELLE NOCHMAL EIN FROHES UND ERFOLGREICHES NEUES JAHR 2008 !!!

Den AnnoZone und D.e.a.P. Temas muß ich sagen:

WEITER SO, IHR MACHT HIER WIRKLICH KLASSE ARBEIT !!!! :pokal: :up: :blumen:

Sorry, ist ein bischen :ot:geworden....
  Lord_zu_Lippe

Signatur, brauche ich nicht...

This post has been edited 2 times, last edit by "Lord_zu_Lippe" (Jan 1st 2008, 2:11pm)


  • "Dickerbaer" started this thread

Posts: 4,453

Date of registration: May 1st 2004

  • Send private message

31

Tuesday, December 30th 2008, 10:30pm

Mal hochkram...

Wir könnten ja so lagsam mit dem Countdown beginnen, die Feuerwehr und der Notarzt bereiten sich schon vor. Tierliebhaber sperren ihre Viecher in der Keller..etc..


Aber..., hier ist es dieses Jahr sehr ruhig, einzig allein ein "Klein Doofie" böllerte schon vor Weihnachten mit seinen vermutlich im ehemaligen "Ostblock" besorgten Böllern herum. Der hiesige legale Böllerverkauf findet ohnehin nur zwischen Weihnachten und Neujahr statt.

Ich wünsche euch allen, dass ihr die Silvesternacht ohne Blessuren übersteht, ein "Frohes Neues" wird es ohnehin nicht geben, da der Menschheit wieder mal ein weiterer offener Krieg bevor steht. :nono:


:hauwech:
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

annoist

SeeBär

Posts: 175

Date of registration: Aug 4th 2007

  • Send private message

32

Wednesday, December 31st 2008, 12:27am

Bei mir in der gegend is es ganz schlimm. da sieht man 6-jährige , bewaffnet mit feuerzeug und böllern,und denken sie hättens voll drauf, bis sie sich verletzen, jugendliche begehen mit raketen vandalismus, in dem sie sie irgendwo reinlenken. letztes jahr krachte eine rakete in eine stockwerk des hochhauses und entfachte ein feuer dort. ich kanns kaum erwarten, bis ich wieder sorgenlos rauskann. aber glücklicherweise sind ich und meine famielie eingeladen, also kann ich es hoffentlich genießen..

ALLEN LEUTEN noch einen guten rutsch ins neue jahr!

Annoraner

Schatzjäger

Posts: 2,008

Date of registration: Jul 9th 2007

  • Send private message

33

Wednesday, December 31st 2008, 7:14am

Sollte man nicht noch einen Thread aufmachen "Kleine Kinder in der Annozone nach Mitternacht"? :baby: :baby: :baby:

Ich weiß, Ich weiß, Schulferien....

Zum Glück ist mein Sohn noch zu klein um an diesen Schwachsinn überhaupt schon zu denken (mit dem böllern) ....

Hab mal in einer Stadt gewohnt, die (bis heute noch) das Feuerwerk selbst organisiert...
das heißt es fahren zwei Schiffe aufs Wasser und von dort aus beginnt die Show.
Sowas finde Ich viel besser, anstatt jeder Tonnen Böller kauft, unmengen an Geld ausgibt um am Ende im Krankenhaus landet...

@ Bär:
Leider hast Du recht.....
Sollte Ich einen eigen Staat gründen (würde dann als Entwicklungsland gelten) bist Du gerne eingeladen.

Bekommst sogar einen Ministerposten für Anno 1503 (und/oder Gartenbau / Wegendienst) wenn Du willst. :g:

@Annoist:
Solltest Du denoch böllern, tu es aber bitte mit Vorsicht!

@ ALL:
Denoch, allles Gute und friedvolle für nächstes Jahr. :hauwech:

This post has been edited 2 times, last edit by "Annoraner" (Dec 31st 2008, 7:24am)


Leon

Freibeuter

Posts: 347

Date of registration: Sep 22nd 2007

  • Send private message

34

Wednesday, December 31st 2008, 9:57am

Die Party, die bei uns steigt, wird nur von Leuten besucht, die etwa mein Alter(17-23/24). Feuerwerk ist dort vorgesehen, aber halt nur Leuchteffekte und Raketen.
Bis vor drei Jahren waren wir Silvester auch immer mit Böllern unterwegs, aber aus dem Alter sind wir raus. Und irgendwie Mist zu machen, wäre mir nicht eingefallen, denn sonst hätts zu Hause ein Donnerwetter gegeben(Weggehverbot zieht in dem Alter, des glaubt man kaum!! :maeh: ).

@Annoist: Wenn 6-jährige rumböllern, würd ich mir auch mal Gedanken um die Eltern machen. Finde sowas unverantwortlich. :dudu: :nono:

Trotzdem:
Auf diesem Wege wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und ein gesegnetes neues Jahr. Auf das all eure Wünsche, Träume und Hoffnungen in Erfüllung gehn mögen!! :hey: :rofl:


Leon
  "Nur zwei Dinge sind unendlich:
Das Universum und die menschliche Dummheit.
Nur beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher!"
@ Albert Einstein

Moby-Dick

Schatzjäger

Posts: 2,351

Date of registration: Jun 5th 2003

  • Send private message

35

Wednesday, December 31st 2008, 10:24am

Gestern Abend ging ich mit Moby friedlich des Weges, als vor mir eine Dreiergruppe Jugendlicher anhielt, in meine Richtung sah, einen Böller lupfte, diesen anzündete und Hund und mir vor die Füße schmiss .... nun ja, Moby ist schussfest, aber das konnten die ja nicht wissen.
Sofort ging der Gaul mit mir durch und ich donnerte ihnen entgegen "Ihr Arschlöcher!!!!", wonach mich sofort das schlechte Gewissen packte .... die drei Herren - dachte ich mir - sind mit Migrationshintergrund, daher darf ich diese empfindsamen Menschen ja nicht diskriminieren. Aber ziemlich bald rief einer der Drei mir ein "Du alte Fffotze" (vorn mindestens mit drei "f") entgegen .... da war ich doch erleichtert, erkannte ich doch gleich, dass diese Jugendlichen mir meinen Ausbruch nicht krumm nahmen .... Gottseidank, hätte ich doch sonst nicht schlafen können ...


tja, das sind die kleinen Geschichten, die das Leben schreibt ..... *dumdidum* ....

This post has been edited 1 times, last edit by "Moby-Dick" (Dec 31st 2008, 10:27am)


Amelie

Schatzjäger

Posts: 1,453

Date of registration: Nov 5th 2006

  • Send private message

36

Wednesday, December 31st 2008, 10:40am

Mein Hund ist sehr schreckhaft und letztes Jahr haben so ein paar Jugendliche einen Knaller in seine Richtung geworfen - sie haben sich königlich amüsiert, als sie sahen das er sich vor lauter Schreck platt auf den Boden geworfen hat.

Nachdem ich sie mir vorgeknöpft hatte (in solchen Momenten werde ich zum Elch), waren die ziemlich still und mir war es wurscht was die für einen Hintergrund hatten.

Moby-Dick

Schatzjäger

Posts: 2,351

Date of registration: Jun 5th 2003

  • Send private message

37

Wednesday, December 31st 2008, 10:54am

..... ist ja schön, wenn Du an Exemplare geraten bist, die kommunikationsfähig sind .... hier in meiner Ecke wohnen halt Leute, die vor lauter Kraft nicht laufen können. Auch moderate Kommunikationsversuche begegnen sie i.d.R. mit dem (grinsenden) Ausruf "boah ey, ausländerfeindlich, nä".
An Tagen wie heute wird so etwas unerträglich; kurioserweise haben diese Jugendlichen offensichtlich auch noch jede Menge Geld, um Kracher zu kaufen.

Posts: 1

Date of registration: Dec 4th 2007

  • Send private message

38

Wednesday, December 31st 2008, 10:55am

Ja, Amie kommt mit bekannt vor. Ich habe so eine nette Familie über mir wohnen, die Silvester zum Anlass nehmen und anderer Leute Eigentum zu zerstören und die Kinder und Tiere zu tyranisieren. Begründen tun sie das dann mit dem Satz: Es ist nur einmal im Jahr Silvester und jeder hat ja heut zu Tage eine Versicherung die dafür aufkommt.

Und wenn ich keine haben sollte, dann habe ich halt Pech gehabt.

Im übrigen verklagen sie jedes Jahr einen Nachbarn der sich über ihre Silvesterknallerei beschwert und sie zu recht weist. Wir haben schon eine Wette hier laufen wer dieses Jahr dran ist. :D :engel: Ich kann es nicht sein, denn mich haben sie 2007 am Wickel gehabt.

Allerdings verlieren sie jedes Jahr die Klagen.

Ich bin gespannt ob der Nachbar der dieses Jahr verklagt wurde, dieses Silvester die Polizei rufen wird. Jedenfalls hat es sich das vorgenommen.

Hier geht keiner Silvester mehr weg, aus Angs um sein Eigentum.

In diesem Sinne guten Rutsch.
  Das Leben wird immer härter. Bitte schick Schokolade. :engel:

Amelie

Schatzjäger

Posts: 1,453

Date of registration: Nov 5th 2006

  • Send private message

39

Wednesday, December 31st 2008, 11:13am

Moby, die sind auch bei mir hier nicht kommunikationsfreudig, können auch vor lauter Kraft nicht laufen, aber ich rede mit denen so wie sie mit mir reden, vielleicht noch einen Tacken gemeiner und ich mache denen durch meine Körperhaltung klar das ich durchaus der Situation gewachsen bin. ( jahrelanges Karatetraining zahlt sich aus) :rofl:

Phoebe, solche Leute gibt es überall, die sind einfach gräßlich :rolleyes:

Moby-Dick

Schatzjäger

Posts: 2,351

Date of registration: Jun 5th 2003

  • Send private message

40

Wednesday, December 31st 2008, 11:21am

Quoted

Original von Amelie
jahrelanges Karatetraining zahlt sich aus



.... sowas fehlt mir! Ich habe schon mehrfach überlegt, die Gaspistole checken zu lassen und meinen Waffenschein abzustauben .... aber das Teil ist so verdammt schwer. Außerdem ist damit das Grundproblem eh nicht gelöst.