Startseite
Neuigkeiten
Impressum
Anno 1800 Infos
Anno Union
Anno 1404 Infos
Techn. Hilfe
Ingame Artikel
Ingame Grafiken
Anno 1701 Infos
Hilfe
Techn. Hilfe
F.A.Q.
Komplettloesung
Ingame Artikel
Ingame Grafiken DEAP Mod
Anno 1503 Infos
Hilfe
Techn. Hilfe
F.A.Q.
Komplettloesung
Endlosspiel Baron
Ingame Artikel
Ingame Grafiken Editor
Launchtool
Anno 1602 Infos
Add On NINA
Add On INDK
Hilfe
selfrecording-tribal
Die neuesten Forenthreads Neues aus dem Annopool
18:43:10 Kleines Unionupdate, d...
15:34:42 [Erledigt]Weitere Zoom...
15:22:21 Ideale Raumnutzung ein...
12:27:54 Frage zu Katastrophen ...
23:05:39 Frankenstein sucht Igo...
 Große Inselwelt von Quegga
 Große Stadt von Quegga
 [Community-Event] Burning L...
 [Community-Event] Karges Land
 [Community-Event] The Highl...
AnnoWiki durchsuchen
Ubisoft neues Studio, 780 Millionen bis 2027 in Quebec/Kanada
Geschrieben von: W-O-D, am 07.09.2017, 08:26 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Ubisoft hat mit einem üppig ausgestattetem Finanzbudget in Quebec ein neues Studio in der Region Saguneay bekanntgegeben. Die Ankündigung fand in Anwesenheit des Premierministers von Quebec, Herrn Philippe Couillard, des Finanzministers, Herr Carlos Leitão, sowie dem Bürgermeister und Präsident des Verwaltungsrats der Direktoren der Förderung Saguenay, Herr Jean Tremblay statt. Das Studio soll auf 125 Mitarbeiter in den nächsten 5 Jahren wachsen, so Yannis Mallat, und der Geschäftsführer von Ubisoft Saguenay, Jimmy Boulianne. Langfristig sollen insgesamt 780 Millionen Dollar investiert ...
weiterlesen | 165 mal gelesen | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Teurer Rückkauf - Ubisoft damit aus dem Schneider ?
Geschrieben von: W-O-D, am 05.09.2017, 09:00 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Die Guillemot-Familie hat ein dickes Aktienpaket zu fast aktuellem Kurs zurückgekauft, und hält nach Angaben verschiedener Berichte nun 15,35% der Anteile an Ubisoft. Der Rückkauf hat mal eben 112,5 Millionen? gekostet, was helfen soll um Vivendi weiter in Schach zu halten. Doch die Zeichen stehn derzeit eh nicht gut für Vivendi, ein Kurssturz, und andere Verbindlichkeiten ließen das einstige Kapitalpolster von über 6 Milliarden auf unter 500 Millionen schrumpfen, eine Übernahme würde Vivendi also mehr kosten als ihnen lieb ist. Vivendis Ex COO Stéphane Roussel meinte im Le Figaro dazu & ...
weiterlesen | 201 mal gelesen | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Die Annozone auf der Gamescom 2017
Geschrieben von: drahtwurm, am 22.08.2017, 22:51 Uhr
Heuer fuhren wir mit großen Erwartungen zur Gamescom. Am Sonntag waren erste Hinweise auf ein neues Anno bekanntgeworden. Diesmal war Picklock, ein langjähriger Member der Zone mit. W-O-D wurde im letzten Moment noch krank und konnte uns nicht begleiten. Er wurde uns aber noch sehr nützlich, da er uns Zeitnah mit den neuesten Infos zum neuen Anno 1800 versorgte.
Der erste Weg auf der Suche nach dem neuen Anno führte uns an den Stand von Ubisoft. Keine Hinweise und auch kein bekanntes Gesicht, das man hätte fragen können. W-O-D gab uns dann den Hinweis, das die erste Präsentation von Anno um 11 Uhr ...
weiterlesen | 564 mal gelesen | 3 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Anno macht Dampf im Industriezeitalter
Geschrieben von: W-O-D, am 22.08.2017, 09:30 Uhr
Hallo Community, Hallo User der Annozone, Annothek, und Besucher

Mit Stolz und Freude können wir euch heute nun exklusiv etwas verraten, das fast 1 Monat im tiefstem Inneren einiger User/Spieler vergraben war.

Anno 1800 spielt im Zeitalter der Industrialisierung, welches gegen Ende 2018 erscheinen soll!

Als besonderes Schmankerl dürfen wir euch ca. 5 Minuten Gameplay einer frühen Pre Alpha Version zeigen, das allerdings nicht an einem Stück ist und aufgelockert wird mit den Infos aus den Foren, dieses Video findet ihr am Ende des Beitrages.

...
weiterlesen | 2051 mal gelesen | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
15 Jahre AnnoZone
Geschrieben von: W-O-D, am 21.08.2017, 10:42 Uhr
Ahoi Ihr Landratten, es ist soweit, die AnnoZone feiert ihr 15Jähriges Bestehen. Seit dem Stapellauf Anno 2002 ist einiges passiert, diverse Segel hat der Wind zerrissen, so manche Planke musste ersetzt werden. Die Mannschaft sorgte jedoch stets dafür das Schiff Seetüchtig zu halten, auch wenn es dafür mal kurz ins Trockendock musste. Bedanke mich an dieser Stelle bei allen die daran mitgewirkt haben. :blumen:

Und nun, auf in die Wanten Matrosen, auf die nächsten 15 Jahre :hauwech: < ...
weiterlesen | 810 mal gelesen | 24 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Das World Wide Web Consortium will DRM als Standard etablieren - Update
Geschrieben von: W-O-D, am 23.03.2017, 21:06 Uhr
Ahoi ihr Landratten. Was ein Kopierschutz so alles verhindert, oder behindert, dürfte allen Usern hinlänglich bekannt sein. Das sich ein Kopierschutz meist auch nicht ewig hält ist auch kein Geheimnis, die unzähligen bisher erschienen Varianten wurden alle ausgehebelt. Nun schickt sich das World Wide Web Consortium, kurz W3C, an eine Schutztechnik namens "Encrypted Media Extensions" zum Standard zu machen. Die Technik an sich ist nicht neu, Encrypted Media Extensions (EME), bieten eine Schnittstelle zum Abspielen geschützter Inhalte im Web-Browser, und sind bereits in HTML5 sowie zahlreiche Web- ...
weiterlesen | 608 mal gelesen | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
AnnoZone Forum
AnnoWiki
AnnoChat
Links
Links Us
AnnoZone Webhosting
AnnoPool
Patches
Screenshots
Wallpapers
Grafikcontest
Contest Galerie
Bullauge - Annozeitung
 
 
System von ac.online (www.ac-online.ch)