Startseite
Neuigkeiten
Impressum
Anno 1404 Infos
Techn. Hilfe
Ingame Artikel
Ingame Grafiken
Anno 1701 Infos
Add On
DEAP Mod
Hilfe
F.A.Q.
Komplettloesung
Techn. Hilfe
Ingame Artikel
Ingame Grafiken
Anno 1503 Infos
Add On
Hilfe
F.A.Q.
Komplettloesung
Endlosspiel Baron
Techn. Hilfe
Ingame Artikel
Ingame Grafiken Editor
Launchtool
Anno 1602 Infos
Add On NINA
Add On INDK
Hilfe
selfrecording-tribal
Die neuesten Forenthreads Neues aus dem Annopool
23:33:10 Glückwünsche und spezi...
21:51:04 1701 startet nicht
20:00:26 was ist eigentlich das...
05:20:05 Aufstiegsrechte
09:08:14 Das Addon versaut mir ...
 Metropol A mit 4 CG (AddOn-...
 Anno 1602 in full HD
 Drakes Kampagne
 Anno 1602 - COD Manager
 Anno 1602 - COD Converter
AnnoWiki durchsuchen
E3 - Electronic Entertainment Expo in Los Angeles 2016
Geschrieben von: W-O-D, am 11.06.2016, 19:43 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Nächste Woche startet die E3 in Los Angeles, eine der wichtigsten Spielemessen der Welt. Auf der Fachmesse werden neue Revisionen der letzten Konsolengeneration erwartet, neue Titel für Virtual Reality (VR) vorgestellt, sowie etliche Fortsetzungen bekannter Spielereihen präsentiert. Pressekonferenzen lassen sich per Live-Stream direkt verfolgen, etliche Spieletrailer sind bereits im Vorfeld abrufbar. Wer sich umfassend über die Neuigkeiten informieren will, wird viel Zeit mitbringen müssen, Electronic Arts eröffnet den Presse-Marathon am Sonntag dem 12.06. um 22.00 Uhr, weitere Publisher ...
weiterlesen | 231 mal gelesen | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Game over Gameloft - Ubisoft nun im Visier von Vivendi - Update
Geschrieben von: W-O-D, am 31.05.2016, 10:27 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Das Spiel ist aus für Gameloft, Vivendi hat sich durch ein geschickt platziertes Übernahmeangebot die Mehrheit der Aktien am Mobilspiele-Entwickler gesichert, berichten französische Medien. Bis die neuen Verhältnisse klar sind werden noch ein paar Tage ins Land gehen, klar ist jedoch jetzt schon, Ubisoft ist nun der nächste Kandidat, den Vivendi im Visier hat. Der Anfang ist bereits gemacht, ein Anteil von über 17% hat sich Vincent Bolloré, der CEO von Vivendi, bereits gesichert. Die Guillemot Familie hat kein Geld um einen größeren Anteil der Ubisoft-Aktien aufzukaufen, um damit letzten ...
weiterlesen | 391 mal gelesen | 1 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Gameloft - Tür für Übernahme durch Vivendi weit offen
Geschrieben von: W-O-D, am 21.05.2016, 04:13 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Gameloft, die kleinere Firma der Guillemot-Brüder, steht wohl kurz vor der Übernahme durch Vivendi, die sich der Unterstützung eines wichtigen Kapitalgebers sichern konnten. Analysten an der Pariser Börse empfehlen ihren Klienten, die Aktien von Gameloft halten, mittlerweile einen Wechsel zu Vivendi Angebotsofferte, das sie nicht davon ausgehen das Gameloft sich einer Übernahme noch erwehren kann. Ein Sprecher des Kapitalgebers wollte kein Statement zu den Vorgängen abgeben, Gameloft war für ein Interview am Freitag nicht zu erreichen. Der Versuch Gamelofts die Übernahme durch Gerichtsbe ...
weiterlesen | 256 mal gelesen | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Gamescom 2016 - Tickets werden knapp - Samstag schon ausverkauft
Geschrieben von: W-O-D, am 18.05.2016, 11:33 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Wer die Gamescom letztes Jahr erlebt hat, der hatte was zu berichten, vor allem über die Hitze, die teils unerträgliche Lautstärke von diversen Präsentationsbühnen der Aussteller, und nicht zuletzt von den Massen an Besuchern die sich durch die Hallen schoben. Mit 345.000 Besuchern war die Gamescom 2015 das bisher stärkste Jahr, und wie es scheint haben manche schon Panik diesmal nicht dabei sein zu können. Samstagstickets für die Spiele-Messe sind bereits ausverkauft, ein geringes Kontingent bekommt man bestenfalls noch bei Saturn oder Media-Markt. Die Spiele-Messe in Köln findet vom 17 ...
weiterlesen | 238 mal gelesen | 0 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Anno 2205 bleibt hinter den Erwartungen zurück
Geschrieben von: W-O-D, am 12.05.2016, 20:54 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Mancher Titel der Annoserie verkaufte sich fast immer wie geschnitten Brot, nicht selten wurden innerhalb kürzester Zeit Verkaufsmarken von mehreren 100.000 Einheiten mühelos erreicht, und dies allein im Deutschsprachigem Raum. Anno 2205 brauchte allein für die 100.000er Marke nun ein geschlagenes halbes Jahr, damit dürfte das Mainzer Entwicklerstudio von Blue-Byte, ehemals Related Design, nicht grade zufrieden sein. Man arbeitet derzeit an der nächsten Erweiterung, dem sogenannten Big-Five-Pack, einem kostenlosen DLC der noch im Juni erscheinen soll, und als Highlight wirtschaftliche Kr ...
weiterlesen | 531 mal gelesen | 3 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
Vivendi kauft weiter Ubisoftaktien ( Update )
Geschrieben von: W-O-D, am 29.04.2016, 19:32 Uhr
Ahoi Ihr Landratten. Es ist schon etwas länger her, da wagte sich Electronic Arts an Ubisoft ran, doch daraus wurde nichts. Nun kauft Vivendi, ebenfalls ein französischer Konzern, langsam aber stetig Ubisoftaktien ein, aktuell liegt der Bestand bei 17,73 Prozent. Der Konzern bestreitet aber Pläne für ein Angebot, oder einer Übernahme von Ubisoft zu haben. Gleichzeitig kauft sich Vivendi bei Gameloft ein, ein Videospieleproduzent für Mobilegames, der zu den Guillemot Brüdern gehört, 30% sollen bereits einkassiert worden sein. Was genau Vivendi vorhat ist derzeit nicht zu erkennen, sollte es Ubisoft an den Kra ...
weiterlesen | 544 mal gelesen | 6 Kommentar(e) | Kommentar schreiben
AnnoZone Forum
AnnoWiki
AnnoChat
Links
Links Us
AnnoZone Webhosting
AnnoPool
Patches
Screenshots
Wallpapers
Grafikcontest
Contest Galerie
Bullauge - Annozeitung
 
 
System von ac.online (www.ac-online.ch)